Suchen

Kompaktes Kühlsystem für Schaltschränke

| Redakteur: Nadine Schweitzer

Das österreichische Familienunternehmen Hainzl Industriesysteme stellt auf der Hannover Messe unter anderem ein kompakt ausgeführtes Schaltschrankkühlsystem vor, das kundenspezifisches Kühlen von Leistungskomponenten in Schaltschränken mit hoher Individualität und Zuverlässigkeit gewährleisten soll.

Firmen zum Thema

Durch das Process Data Monitoring lassen sich jederzeit Aussagen zur Qualität und Funktionsfähigkeit der Anlage treffen.
Durch das Process Data Monitoring lassen sich jederzeit Aussagen zur Qualität und Funktionsfähigkeit der Anlage treffen.
(Bild: Hainzl)

Ein Lineardruckübersetzer für die Prüfung von hydraulischen Verbindungselementen, der Drücke bis 1500 bar erzeugen kann und der beispielsweise bei Impulsprüfungen von Schlauchleitungen verwendbar ist, ist ebenfalls zu sehen. Darüber hinaus zeigt Hainzl eine Belastungseinheit für hochdynamische Druck- und Durchflussregelungen bei Hydraulik-Prüfständen, die für Arbeitsbereiche bis 10.000 psi und 1200 l/min ausgelegt ist.

Das effiziente Schaltschrankkühlsystem von HAINZL ermöglicht eine kundenspezifische Kühlung von Leistungskomponenten.
Das effiziente Schaltschrankkühlsystem von HAINZL ermöglicht eine kundenspezifische Kühlung von Leistungskomponenten.
(Bild: Hainzl)

Unter dem weiteren Schwerpunkt Prozessüberwachung wird eine Fluid-Monitoring-Einheit präsentiert: ein handliches Modul, das mit integriertem Webinterface eine einfache Überwachung und Alarmierung ermöglicht und in das Process Data Monitoring eingebunden werden kann.

Hainzl Industriesysteme GmbH auf der Hannover Messe 2019, Halle 21, Stand D15.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45805716)