Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Elmeko

Kompaktheizungen für Schaltschränke

| Redakteur: Reinhold Schäfer

Die Elmeko-Heizungen SM 50L und SM 100L mit 50 und 100 W eignen sich für den Einsatz in kompakten Elektronikgehäusen.
Bildergalerie: 1 Bild
Die Elmeko-Heizungen SM 50L und SM 100L mit 50 und 100 W eignen sich für den Einsatz in kompakten Elektronikgehäusen. (Bild: Elmeko)

Elmeko stellt für empfindliche Elektronikkomponenten, die sich in Schaltschränken oder Elektronikgehäusen befinden, eine Heizung in zwei Leistungsklassen vor: die Ausführung SM100L mit 100 und die Variante SM50L mit 50 W.

Wärmeempfindliche Elektronikkomponenten sowie das Risiko der Feuchtebildung bei Kälte und Temperaturschwankungen erfordern Maßnahmen wie die energiesparende Beheizung von Gehäusen. Elmeko hat dazu Heizungen mit einem Querschnitt von 60 mm × 60 mm mit einem Lüfter ausgestattet, um für eine bessere Luftumwälzung zu sorgen. Diese Heizungen sind laut Hersteller für kleine Elektronikgehäusen geeignet, in denen wenig Platz zur Verfügung steht.

Die Kompaktheizungen gibt es in zwei Größen: Der Typ SM100L mit 100 W Heizleistung wird an 230 VAC angeschlossen und misst – inklusive Anschlussklemmen – 150 mm × 60 mm × 90 mm (L×B×T). Die kleinere Heizung SM50L bringt 50 W Leistung bei 24 VDC und ist 130 mm lang bei gleichem Querschnitt. Beide Ausführungen sind mit langlebigen PTC-Heizelementen ausgestattet, heißt es.

Befestigt wird die Heizung mittels Halteklammer auf einer 35-mm-Tragschiene. Der elektrische Anschluss erfolgt über eine 3-polige, steckbare Anschlussklemme. Bei Lüfterausfall werde die Heizung über einen internen Temperaturbegrenzer abgeschaltet, um eine Überhitzung auszuschließen.

Das Lieferprogramm umfasst laut Elmeko Heizungen von 10 bis 1000 W, mit und ohne Lüfter, in vier verschiedenen Bauformen und für unterschiedliche Spannungen. Als Zubehör gibt es Thermostate und Hygrostate.

* Elmeko GmbH + Co. KG, 56479 Liebenscheid

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44142972 / Fertigungsautomatisierung / Prozessautomatisierung)

Themen-Newsletter Automatisierung abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Dossier Maschinensicherheit 2019

Funktionale Sicherheit in allen Facetten

Ohne geht's nicht: Maschinensicherheit steht bei Konstrukteuren und Entwicklern ganz oben auf der Prioritätenliste – Hier die spannendsten Artikel der letzten Monate rund Funktionale Sicherheit in einem Dossier zusammengefasst. lesen

Sonderausgabe elektrotechnik AUTOMATISIERUNG

Konstruktion & Roboterintegration in die Industriefertigung

Der Roboter als Komponente und Joker: Tipps, Tricks und Praxis-Insights für Konstruktion, Automation und Integration lesen