Suchen

VSM auf der Blechexpo 2019

Kosteneffizienter Schliff

| Redakteur: Stefan Graf

VSM stellt für den Zwischen- und Feinschliff geeignete Schleifbänder vor. Die optimierten Langzeitschleifmittel erzielen eine einheitliche Oberflächengüte und sehr konstante Ra-/Rz-Werte.

Firmen zum Thema

Für den Flachschliff optimiert: VSM Compactgrain Plus erzielt eine einheitliche Oberflächengüte mit sehr gleichmäßigem Abnutzungsverhalten und Schliffbild bei konstantem Abtrag.
Für den Flachschliff optimiert: VSM Compactgrain Plus erzielt eine einheitliche Oberflächengüte mit sehr gleichmäßigem Abnutzungsverhalten und Schliffbild bei konstantem Abtrag.
(Bild: VSM)

Die VSM AG ist mit über 150 Jahren Erfahrung eines der führenden Unternehmen im weltweiten Schleifmittelmarkt. Die Kernkompetenz liegt in der Herstellung von Schleifmitteln auf flexibler Unterlage. Auf der Blechexpo fokussiert der Hersteller seine Compactgrain und Compactgrain Plus Serien, welche auf verschiedenen Schleifbändern gezeigt werden. Die für den Flachschliff optimierten Langzeitschleifmittel erzielen eine einheitliche Oberflächengüte und sehr konstante Ra-/Rz-Werte. Durch eine neuentwickelte Bindemittelschicht konnte die Standzeit der Plus-Variante nochmals um bis zu 30% erhöht werden. Diese Mehrleistung führte laut VSM bereits bei zahlreichen Kunden zu nachweislichen Produktionsvorteilen.

Schleifen und Polieren in einem Arbeitsschritt ermöglichen die Ilumeron-Produkte. Hiermit soll bereits mit wenigen Schleifschritten eine bisher nicht erreichte Oberflächenfeinheit erreicht werden. Sei es bei Blechen, Feinblechen, Coils, Vierkantmaterial oder auch Stanz- und Laserteilen. Mit dem Langzeitschleifmittel können beispielsweise Werkstücke soweit feingeschliffen werden, dass das zusätzliche Polieren vor einer nachträglichen Oberflächenbeschichtung des Werkstücks entfallen kann.

Wenn es um effiziente Vorbereitung beim Entgraten, Entzundern, Anfasen und Fehlstellen ausschleifen geht, empfiehlt VSM Actirox: Die neueste Keramikkorn-Schleifmittelgeneration soll durch ihr geometrisch geformtes Keramikschleifkorn einen äußerst aggressiven Schliff direkt ab Anwendungsbeginn ermöglichen – und so bis zu 50 Prozent mehr Abtrag als die bisher führenden Keramikkornschleifmittel erzielen.

VSM auf der Blechexpo 2019: Halle 7, Stand 7105

Weitere Meldungen zur Blechexpo finden Sie in unserem Special.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46171211)