Suchen

Krane und Hebezeuge

Kran- und Hebetechnik in explosionsgefährdeten Bereichen

| Redakteur: Volker Unruh

Explosionsschutz ist eine komplexe Aufgabe, die viele Industriezweige betrifft. Als weltweit führender Hersteller explosionsgeschützter Krantechnik hat Stahl Cranesystems eine Broschüre

Firmen zum Thema

Mit einer neu erschienenen Broschüre will Stahl Cranesystems nicht nur über rechtliche, physikalische und technische Grundlagen informieren, sondern auch über die Aufgaben und Pflichten der Betreiber sowie über mögliche Gefahrenstellen. Bild: Stahl Cranesystems
Mit einer neu erschienenen Broschüre will Stahl Cranesystems nicht nur über rechtliche, physikalische und technische Grundlagen informieren, sondern auch über die Aufgaben und Pflichten der Betreiber sowie über mögliche Gefahrenstellen. Bild: Stahl Cranesystems
( Archiv: Vogel Business Media )

Explosionsschutz ist eine komplexe Aufgabe, die viele Industriezweige betrifft. Als weltweit führender Hersteller explosionsgeschützter Krantechnik hat Stahl Cranesystems eine Broschüre zu diesem Thema veröffentlicht. Wie Stahl Cranesystems betont, steckten in dieser Informationsschrift über 100 Jahre Erfahrung aus Entwicklungsarbeit in den Bereichen Krantechnik und Explosionsschutz.

Den ersten Portalkran hat Stahl Cranesystems eigenen Angaben zufolge bereits 1898 konstruiert, explosionsgeschützte Krankomponenten entwickelt das Unternehmen seit 1926.

Ratgeber für den Kraneinsatz in explosionsgefährdeten Bereichen

Das darin investierte und festgehaltene Fachwissen, so Stahl Cranesystems, mache die Broschüre zu einem inhaltsstarken und lesenswerten Ratgeber für den Einsatz von Kranen in explosionsgefährdeten Bereichen. Neben rechtlichen, physikalischen und technischen Grundlagen informiere die Broschüre auch über die Aufgaben und Pflichten der Betreiber sowie über mögliche Gefahrenstellen.

Im zweiten Teil der Broschüre stellt Stahl Cranesystems eigene Lösungen und sein umfangreiches Programm an explosionsgeschützter Hebe-, Fahr- und Steuertechnik vor. Die Broschüre kann unter marketing@stahlcranes.com kostenlos bestellt werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 344054)