Leichtbau mit CFK Kuka entwickelt roboterbasierte Automationszelle für das DLR

Redakteur: Jürgen Schreier

Für den neuen Standort des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) mit dem Zentrum für Leichtbauproduktionstechnologie (ZLP) in Augsburg entwickelt Kuka Systems eine roboterbasierte multifunktionale Automationszelle.

Anbieter zum Thema

Auf dieser Basis will dann das DLR in Zusammenarbeit mit dem Roboterhersteller Kuka im ZLP neue automatisierte Produktionsmethoden auf der Basis flexibler, kooperierender Robotersysteme und mechatronischer Handhabungssysteme entwickeln. Ziel ist die wirtschaftliche Fertigung von Flugzeugstrukturen aus kohlefaserverstärktem Kunststoff (CFK). Neben der Produktion werden auch neue Lösungen für die schnelle und wirtschaftliche produktionsintegrierte zerstörungsfreie Prüfung erarbeitet.

Composite-Materialien werden zu wichtigen Bestandteilen der industriellen Produktion

DLR und Kuka haben in diesem Zusammenhang beschlossen, die hoch gesteckten technischen Ziele durch die Bündelung ihrer Kompetenzen in einer strategischen Partnerschaft zu erreichen. In mehreren Arbeitspaketen wird künftig das wissenschaftliche Forschungsprojekt von der Konstruktion und dem Testaufbau der Zelle über die Entwicklung von Endeffektoren bis hin zur Kooperation „Mensch und Maschine“ von Kuka begleitet.

„Für uns bietet die Kooperation die Chance, unser umfangreiches Automations-Know-how und unsere Erfahrungen im Umgang mit Verbundwerkstoffen in die Forschung und die Weiterentwicklung von Produktionstechnologien einzubringen. Die automatisierte Be- und Verarbeitung von neuen Composite-Materialien wird in Zukunft wichtiger Bestandteil industrieller Produktion in vielen Branchen sein“, erläutert Larry Drake, Geschäftsführer der Kuka Systems GmbH.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:352814)