Die Digitale Fertigung

Kunststoffteile in Kleinserienproduktion additiv fertigen

Bereitgestellt von: 3D Systems GmbH

Kunststoffteile in Kleinserienproduktion additiv fertigen

Bei der Digitalen Fertigung handelt es sich um einen skalierbaren, additiven Herstellungsprozess von 3D Systems, bei dem bis zu 20% geringere Kosten pro Bauteil gegenüber traditionellen Herstellungsmethoden entstehen.

Namensgeber der Figure-4-Plattform ist das vor 30 Jahren angemeldete Patent Nr. 4 zur Stereolithographie von Chuck Hull, dem Mitbegründer von 3D Systems. Die nun vorgestellte Figure-4-Technologie basiert auf einer Stereolithographie-Konfiguration, dem Digital Light Processing (DLP). Sie erlaubt eine skalierbare Hochgeschwindigkeitsfertigung für automatisierte Produktionsumgebungen. Für die so möglichen Kleinserien hat 3D Systems 30 neue Photopolymere entwickelt, die den physischen Eigenschaften herkömmlicher Spritzgussmaterialien entsprechen. Die gefertigten Kunststoffteile können in Gebrauchsgütern, in der Automobilindustrie oder der Medizintechnik ihren Einsatz finden.

Das White Paper informiert Sie im Detail über:

  • Die Entwicklung weg vom Werkzeug hin zur Digitalen Fertigung
  • Wie Sie mit dieser neuen Technologie Zeit und Kosten im Produktionsprozess sparen
  • Die Vorteile der Produktion kleiner Losgrößen ohne Designeinschränkung
Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen. Wir wünschen interessante Einblicke.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit:
3D Systems Corporation, Attn: Privacy Officer, Address: 333 Three D Systems Circle, Rock Hill, SC 29730
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://uk.3dsystems.com/privacy-policy

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 02.07.18 | 3D Systems GmbH

Anbieter des Whitepapers

3D Systems GmbH

Guerickeweg 9
64291 Darmstadt
Deutschland

Neuste Whitepaper

Sichere Mensch-Roboter-Kollaboration

Schritt für Schritt zur sicheren Roboterapplikation

Das vorliegende Whitepaper stellt Herausforderungen und Lösungsansätze bei der Umsetzung einer sicheren Mensch-Roboter-Kollaboration im industriellen Umfeld vor. lesen