VSM Langzeitschleifmittel für Glanzgrade

Redakteur: M.A. Frauke Finus

Der Schleifmittelhersteller VSM hat ein neues Langzeitschleifmittel entwickelt. Ilumeron erzielt bereits ab Korn 180 sehr hohe Glanzgrade, wie das Unternehmen mitteilt.

Anbieter zum Thema

Ilumeron von VSM ermöglicht verlängerte Standzeiten und ein guter Glanzgrad.
Ilumeron von VSM ermöglicht verlängerte Standzeiten und ein guter Glanzgrad.
(Bild: VSM)

Ilumeron von VSM wird nach Unternehmensangaben in einem speziell entwickelten Fertigungsverfahren hergestellt: Im gestrichenen Schleifmittel verteilt sich das Schleifkorn gleichmäßig und baut sich vollflächig kontrolliert ab. „Ilumeron steht bereits ab Korn 180 für eine feine und konstante technische Oberflächenqualität mit extrem engen Toleranzen und sehr hohen Glanzgraden im Vergleich zu herkömmlichen Körnungen. Es verursacht keine unkontrollierten Kratzer und Polieren und Schleifen ist in einem Arbeitsschritt möglich“, erklärt Simon Heuer, Leiter Globales Produktmanagement und Anwendungstechnik bei VSM.

Eine glänzende Performance

Im Praxistest überzeugt das Ilumeron Schleifband RK700X beim Schleifen von Edelstahlrohren, wie es heißt: Der Oberflächenglanz entspriche zu 100 % der gewünschten Qualität. Zudem könne eine deutliche Effizienzsteigerung erreicht werden, da Prozessschritte unter anderem des Polierens eingespart werden können. Dabei werden, wie es weiter heißt, die Anwender durch messbar geringere Arbeitsgeräusche entlastet und die Ergonomie am Arbeitsplatz wird spürbar verbessert.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45197571)