Suchen

Prima Power Laseranlage für Großformate

| Redakteur: M.A. Frauke Finus

Die Laser Sharp 2060 ist das neueste Mitglied der 2D-Laseranlagenfamilie von Prima Power. Sie ist eine große Faserlaseranlage zur Bearbeitung von Mittel- und Großformatblechen.

Firmen zum Thema

Der Faserlaserkopf der Laser Sharp ist auf eine ausgezeichnete Schneidqualität und Dynamik bei allen Werkstoffen ausgelegt.
Der Faserlaserkopf der Laser Sharp ist auf eine ausgezeichnete Schneidqualität und Dynamik bei allen Werkstoffen ausgelegt.
(Bild: Prima Power )

Die neue Laser Sharp 2060 vervollständigt das 2D-Laserangebot von Prima Power um eine Maschine, die einen großen Arbeitsbereich (6.070 × 2.045 × 120 mm) aufweist und sich mit ihrer konventionellen, robusten Bauweise auch für raue Arbeitsumgebungen eignet, wie Prima Power mitteilt. Die Maschine bietet eine geschweißte Stahlkonstruktion und einen sehr steifen und leichten Portalausleger aus Aluminium-Strangpressprofil. Sie eigne sich für Branchen, in denen Werkstücke mit hoher Materialstärke und mittelgroße bis sehr große Bleche bearbeitet werden.

Die Laser Sharp kann mit Faserlasern bis 10 kW ausgerüstet werden, die sie zu einer leistungsfähigen und produktiven Lösung mit erstklassiger Einstechzeit von weniger als 1 Sekunde machen, wie es weiter heißt. Auch die schnelle Installation, die keine besonderen Fundamente erfordert, und der geringstmögliche Platzbedarf (bezogen auf den Bearbeitungsraum) seien Vorteile der Anlage.

Viele Werkstoffe können geschnitten werden

Die neue Anlage schneidet – wie der Name ankündigt – Blechtafeln aus Stahl, Edelstahl, Aluminium, Kupfer, Messing und andere Metalle schnell und präzise. Der Faserlaserkopf der Laser Sharp wurde von Prima Power entworfen und entwickelt und sorgt bei allen Werkstoffen und Materialstärken für eine ausgezeichnete Schneidqualität und Dynamik. Dank seiner adaptiven Optik ermöglicht er das automatische Management der Fokuslage und des Fokusdurchmessers. Der zertifizierte mechanische Aufbau des Laserkopfs meistert auch höchste Schneidgasdrücke, während das versiegelte und geschützte Gehäuse selbst rauesten Umgebungen standhält, wie es weiter heißt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46153579)