Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Kennzeichnungstechnik

Lasermarkiersystem verbessert die Qualität von Kleinserien

| Autor / Redakteur: Daniel Wege / Benedikt Hofmann

Ulyxe ist auf einem mobilen Wagen montiert und kann flexibel am jeweiligen Fertigungsplatz eingesetzt werden.
Ulyxe ist auf einem mobilen Wagen montiert und kann flexibel am jeweiligen Fertigungsplatz eingesetzt werden. (Bild: Datalogic)

Firma zum Thema

Gerade in Branchen, in denen es um Maßanfertigungen geht, kommt es besonders auf die Details an. Ein Spezialist für Kunststoff- und Metallverarbeitung hat sich daher bewusst für die Implementierung eines mobilen Lasermarkiersystems entschieden.

Das erklärte Ziel von Derigs war es, ein System zu finden, welches bei relativ geringen Anschaffungskosten den Anforderungen der komplexen Produktionsprozesse gerecht wird. Um gleichzeitig den hohen Ansprüchen der eigenen Kundschaft auch in Bezug auf die dauerhafte Kennzeichnung der einzelnen Bauteile gerecht zu werden, erwarb man daher – nach ausgiebiger Testphase – das Lasersystem Ulyxe. Das Ergebnis: eine deutliche Qualitätssteigerung und zufriedene Kunden.

Geringe Stückzahlen und anspruchsvolle Kundschaft

Die Firma Derigs ist Spezialist auf dem Gebiet der Kunststoff- und Metallverarbeitung: Das Unternehmen aus Bergheim bietet in erster Linie Tiefziehteile, Frästeile und Spritzgussteile und beliefert damit hauptsächlich Motorradhersteller und Unternehmen aus der Automobilindustrie. Als hoch spezialisiertes Unternehmen beinhaltet die Produktion überwiegend Teile mit geringen Stückzahlen. Besonders viel Wert gelegt wird daher auf die Qualität der Details, sowohl vom Hersteller selbst als auch von der anspruchsvollen Kundschaft.

Steigenden Qualitätsansprüchen an Produkte gerecht werden

Gerade für ein spezialisiertes Unternehmen spielen Innovationen eine entscheidende Rolle. Um auch auf dem Feld der Lasermarkierung up to date zu sein und den steigenden Ansprüchen der Kunden bezüglich der dauerhaften Kennzeichnung der einzelnen Bauteile gerecht zu werden, entschied man sich jetzt für die Implementierung einer neuen Lösung. Ziel war es, auch an dieser Stelle des Produktionsprozesses den höchsten Standards gerecht zu werden.

Wartungsfreies System

Nach einem intensiven Auswahlverfahren, bei dem man zahlreiche Anbieter berücksichtigt hatte, entschied man sich schließlich für das wartungsfreie Lasersystem Ulyxe aus dem Hause Datalogic: „Wir hatten zuvor bereits ein Gerät von Datalogic im Einsatz, praktisch den direkten Vorläufer des aktuellen Lasers. Da wir mit unserer Technik auf dem neuesten Stand bleiben wollten, bemühten wir uns um Ersatz. Unter den zahlreichen Angeboten haben wir das beste ausgewählt“, so Geschäftsführer Wilfried Derigs. Ausschlaggebend war neben dem hohen Qualitätsstandard vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42854191 / Materialfluss)

Themen-Newsletter Materialfluss abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Gut zu wissen

Der Business-Knigge

Wohin kommt die Serviette? Wer sitzt wo im Dienstwagen? Und darf ich eigentlich Notizen auf eine fremde Visitenkarte machen? Wir haben die Antworten. lesen

Gut zu wissen

Zeitmanagement

Persönliche Ziele in nur einer Minute erreichen, die produktivste Phase des Tages nutzen und keine Zeit mehr in Meetings verschwenden – mit unseren Tipps werden Sie zum effektiven Zeitmanager. lesen