Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Watts Industries / bar

LED-Anzeige für Stellungsregler und Endlagenrückmeldungen

| Redakteur: Carmen Kural

Gute Sicht auch bei schlechtem Licht: Mit der LED-Stellungsanzeige ist die Armaturenposition bei der Stellungsrückmeldung weithin sichtbar. Lichtsignale in drei Farboptionen zeigen dabei den jeweiligen Durchfluss an.
Gute Sicht auch bei schlechtem Licht: Mit der LED-Stellungsanzeige ist die Armaturenposition bei der Stellungsrückmeldung weithin sichtbar. Lichtsignale in drei Farboptionen zeigen dabei den jeweiligen Durchfluss an. (Bild: Watts Water Technologies / bar GmbH)

Bei industriellen Anlagen ist es wichtig, den Überblick über die Stellung der Armaturen zu haben. In der Regel geben Stellungsrückmeldungen beziehungsweise -anzeiger dazu die nötige Unterstützung. Konventionelle Varianten sind in schlecht einsehbaren Einbausituationen jedoch nicht immer gut zu erkennen.

Das Watts-Unternehmen Bar GmbH hat hierzu ihre Produktlösung bar-illuminate entwickelt: eine LED-Anzeige für Stellungsregler und Endlagenrückmeldungen. Der Hersteller hat unter eine transparente Sichtkuppel Platinen mit LED-Technik eingebaut. Lichtsignale zeigen die jeweilige Armaturenposition an, von Grün für einen offenen sowie Rot für einen geschlossenen Durchfluss, wie es heißt. Blau markiere eine Zwischenstellung der Absperrorgane. Darüber hinaus seien kundenspezifisch auch andere Farbbelegungen möglich.

Zu den Merkmalen von bar-illuminate zähle die Einsparung von Energie und die lange Lebensdauer der LED-Platinen. Die Stellungsanzeige benötigt eine Gleichspannung von 24 VDC, die Endlagenrückmeldungen lassen sich mit Sensoren für Gleichspannungen im Bereich 8 bis 60 VDC sowie zusätzlich für Wechselspannungen bis 230 VAC ausstatten, heißt es weiter.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45381000 / Automatisierung)

Themen-Newsletter Automatisierung abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Industrial Usability 2019

Das Anwendererlebnis im Mittelpunkt

Wie sieht eine erfolgreiche UX-Strategie aus? Ein Glück in Sachen Alleinstellungsmerkmal: Eine für alle, die gibt es nicht. Dieses Dossier bietet verschiedene aktuelle Ansätze und Trends in der Industrial Usability. lesen

Effizienzsteigerung

Mit Künstlicher Intelligenz erfolgreich durchstarten

Wie Sie Ihr erstes KI-Projekt starten, wie sich die Branche verändern wird und welche Best Practices es heute schon gibt – hier finden Sie die Fakten und das nötige Grundlagenwissen! lesen