mm-color (Leipziger Messe GmbH)

Leipziger Messe GmbH

http://www.messe-intec.de

14.09.2022

Deutscher Maschinenbau-Gipfel 2022: Leipziger Messeverbund stellt sich vor

Der 13. Deutsche Maschinenbau-Gipfel findet am 11. und 12. Oktober 2022 in Berlin statt. Der Netzwerktreff für den Maschinen- und Anlagenbau wartet mit hochkarätigen Sprechern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft auf. Die Leipziger Messe ist mit ihrem internationalen Messeverbund Intec, Z und GrindTec als Aussteller dabei.

Der Maschinen- und Anlagenbau muss sich als Technologie-Enabler und Rückgrat der deutschen Industrie den Themen rund um die derzeitigen politischen Verwerfungen, die Folgen des Klimawandels, die Energieversorgung in der Zukunft und den hohen Druck bei der Digitalisierung stellen. Dabei verschmelzen die Handlungsfelder für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zusehends, die Komplexität wächst dadurch. Deswegen bietet der Maschinenbau-Gipfel 2022 für Deutschlands wichtigste Industriebranche zum Beispiel Orientierung sowie Austausch mit der Politik.

Zu den hochkarätigen Sprechern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft gehören unter anderem Bundeskanzler Olaf Scholz, Dr. Robert Habeck, Vizekanzler und Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, Dr. Amy Gutmann, US-Botschafterin in der Bundesrepublik Deutschland, Markus Horn, Geschäftsführer der Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH, Dr. Thomas Schneider, Geschäftsführender Direktor Forschung + Entwicklung der TRUMPF Werkzeugmaschinen SE + Co. KG sowie Holger Lösch, Stellvertretender Hauptgeschäftsführer beim Bundesverband der Deutschen Industrie e. V. (BDI).

Die drei Fokusthemen „Der Maschinenbau im Transformationsprozess“, „Der Maschinenbau im globalen Wettbewerb“ und „Der Maschinenbau und die Digitalisierung“ stehen am ersten Tag des Maschinenbau-Gipfels im Blickpunkt. Am zweiten Veranstaltungstag werden unter anderem die Themen „Intelligente Industrie: Eine Blaupause für die digitale Transformation des Maschinenbaus“ und „Nachhaltigkeit als Erfolgsfaktor für zukunftsfähiges Wirtschaften“ beleuchtet oder eine Podiumsdiskussion mit dem Titel „Mit Market Intelligence zum Business Development der Zukunft“ durchgeführt.

Die Leipziger Messe ist auf dem diesjährigen Maschinenbau-Gipfel ebenfalls vertreten und informiert an ihrem Stand über den internationalen Messeverbund Intec, Z und GrindTec, der das nächste Mal vom 7. bis 10. März 2023 auf der Leipziger Messe stattfindet.

Zusätzliche Informationen zum Maschinenbau-Gipfel 2022 sind online hier abrufbar.

 

Foto: mi connect, verlag moderne industrie GmbH