Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Franz Kessler

Leistungsfähige Spindeln in vielen Varianten

18.09.2009 | Redakteur: Bernhard Kuttkat

Mit einer Vielzahl innovativer Produkte und Sortimentsergänzungen im Bereich der Spindeltechnologie und des Motorenbaus präsentiert sich die Kessler-Gruppe auf der Messe EMO Milano 2009. Das Unternehmen zeigt unter anderem erweiterte Spindel-Baureihen für Universal-Bearbeitungszentren.

Wie erläutert wird, steht nun ein umfangreicher Baukasten für die gesamte Anwendungspalette zur Verfügung, für einfache Bearbeitungsaufgaben ebenso wie für die hochtourige Bearbeitung von harten Werkzeugstählen. Die robusten Motoren dieser Spindeln werden je nach Anwendungsgebiet in Synchron- oder Asynchrontechnik ausgeführt und sind kompatibel zu allen wichtigen CNC der unterschiedlichen Hersteller.

Die Spindeln decken ebenfalls die komplexen Anforderungsprofile von Maschinenbaubereichen wie Automotive, Energietechnik, Aerospace ab. Neu sind HSC-Spindeln für Drehzahlen bis 60000 min—1, die speziell im Präzisionsformenbau, in der Medizin- und Dentaltechnik geeignet sind.

Franz Kessler GmbH auf der Messe EMO Milano 2009: Halle 3, Stand E08/F01

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 317869 / Antriebstechnik )

Themen-Newsletter Konstruktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Industrial Usability 2019

Das Anwendererlebnis im Mittelpunkt

Wie sieht eine erfolgreiche UX-Strategie aus? Ein Glück in Sachen Alleinstellungsmerkmal: Eine für alle, die gibt es nicht. Dieses Dossier bietet verschiedene aktuelle Ansätze und Trends in der Industrial Usability. lesen

Effizienzsteigerung

Mit Künstlicher Intelligenz erfolgreich durchstarten

Wie Sie Ihr erstes KI-Projekt starten, wie sich die Branche verändern wird und welche Best Practices es heute schon gibt – hier finden Sie die Fakten und das nötige Grundlagenwissen! lesen