Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Energieeffizienz

Leuchtturm-Unternehmen im Klimaschutz gesucht

| Redakteur: Sebastian Hofmann

Egal ob zu erneuerbaren Energien oder effizienten Energiespeichern: Das BMWi sucht nach Pionierunternehmen im Bereich Klimaschutz.
Egal ob zu erneuerbaren Energien oder effizienten Energiespeichern: Das BMWi sucht nach Pionierunternehmen im Bereich Klimaschutz. (Bild: ©malp - stock.adobe.com)

Firma zum Thema

Das BMWi sucht im Rahmen seiner Vorreiter-Initiative Unternehmen, die sich besonders für den Klimaschutz engagieren. Mitglieder des Netzwerks sollen von dem Wissensaustausch untereinander profitieren.

Ausschau hält das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) nach Betrieben, die sich aufgrund ihrer Leistungen und Zielsetzungen als Vorbilder für Energieeffizienz und Klimaschutz verstehen. „Klimaschutzunternehmen zeigen, dass nachhaltiges Wirtschaften und ökonomischer Erfolg zusammengehören“, so Bundesumweltministerin Svenja Schulze.

„Mit ihrer Best Practice motivieren sie andere, bei der Vorreiter-Initiative mitzumachen.“

Mitgliedschaft hat mehrere Benefits

Ziel des Netzwerks ist es, Erfolgsgeschichten herauszuarbeiten, Gesprächspartner der Politik zu sein und die Mitglieder in öffentlichen Formaten zu präsentieren. „Der Vorteil des Verbandes ist außerdem der regelmäßige Ideenaustausch von gleichgesinnten Unternehmen“, weiß Hauke Hannig, Pressesprecher des Gründungsmitglieds EBM-Papst. „Dadurch wird eine kontinuierliche Verbesserung im Bereich Energieeffizienz und Ressourcenschonung gefördert.“ Ziel der Verantwortlichen ist es, bis zum Jahresende 2020 von deutschlandweit derzeit 37 auf 50 Klimaschutzunternehmen zu wachsen.

Industrie 4.0-Analyse – Wer gewinnt und wer verliert?

Digitalisierung und Industrie 4.0

Industrie 4.0-Analyse – Wer gewinnt und wer verliert?

Industrie 4.0 krempelt Produktionsprozesse um. Die Autoren des Whitepapers „Digitalisierung“ – ein revolutionärer Wandel der modernen Produktionsgesellschaft?“ analysieren, was auf uns zukommt. weiter...

Interessierte Betriebe müssen zunächst einen Quick-Check auf klimaschutz-unternehmen.de durchlaufen. Im Anschluss gilt es, einen Bewerbungsbogen auszufüllen, in dem die Klimaschutz- und Energieeffizienzaktivitäten genauer beleuchtet werden sollen. Die Bewerbung wird von einem Fachgutachter geprüft und schließlich einem Beirat zur Entscheidung vorgelegt. Erfolgreiche Bewerber ehrt das BMWi am Jahresende in Berlin.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45788990 / Energietechnik)

Themen-Newsletter Betriebstechnik abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Dossier Maschinensicherheit 2019

Funktionale Sicherheit in allen Facetten

Ohne geht's nicht: Maschinensicherheit steht bei Konstrukteuren und Entwicklern ganz oben auf der Prioritätenliste – Hier die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Funktionale Sicherheit in einem Dossier zusammengefasst. lesen

Sonderausgabe elektrotechnik AUTOMATISIERUNG

Konstruktion & Integration von Industrierobotern

Der Roboter als Komponente und Joker: In der Sonderausgabe "Robotik & Automation" erhalten Sie Tipps, Tricks und Praxis-Insights für Konstruktion, Automation und Integration von Insutrierobotern. lesen