Suchen
Company Topimage

Linde Material Handling GmbH

http://www.linde-mh.de/
Firma bearbeiten

05.07.2020

Head of Logistics Development (m/w/d)

Standort: Aschaffenburg oder Hamburg
Die Linde Material Handling GmbH, ein Unternehmen der KION Group, ist ein weltweit führender Hersteller von Gabelstaplern und Lagertechnikgeräten sowie Anbieter von Dienstleistungen und Lösungen für die Intralogistik. Mit einem Vertriebs- und Servicenetzwerk in mehr als 100 Ländern ist das Unternehmen in allen wichtigen Regionen der Welt vertreten. Im Geschäftsjahr 2018 erzielte die Operating Unit Linde MH EMEA (Europa, Nahost, Afrika) einen Umsatz von rund 3,3 Milliarden Euro und beschäftigte rund 11.600 Mitarbeiter. Weltweit wurden 2018 mehr als 135.000 Fahrzeuge der Marke Linde verkauft.

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung für die KION-weite Initiierung und Umsetzung von Logistikprojekten sowie die Sicherung der Logistikanforderungen bei gleichzeitiger Optimierung operativer Prozesse
  • Standortübergreifende Lieferantenentwicklung sowie Durchführung von Lieferanten-Audits zur Verbesserung der Materialverfügbarkeit
  • Unterstützung bei Produktanläufen und -verlagerungen
  • Durchführung von Best-Practice-Reviews und Ableitung geeigneter Maßnahmen
  • Implementierung globaler wie auch lokaler Logistikanforderungen und -standards
  • Koordinierung des "Logistics Development"-Teams


Ihre Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen, Industrial Engineering oder einem verwandten Studiengang
  • Mindestens 5 Jahre internationale Berufserfahrung in einem industriellen Fertigungsunternehmen im Bereich Supply Chain und Logistik
  • Fundiertes Wissen über globale Logistikkonzepte sowie Prozessoptimierungsmaßnahmen mit Fokus auf Footprint, Ersatzteil- und effiziente Rücknahmelogistik
  • Best-Practice-Erfahrung im Bereich der Durchführung von Logistik-Projekten inkl. Change-Management
  • Hohe soziale Kompetenz und starkes Durchsetzungsvermögen
  • Strukturiertes, konzeptionelles und strategisches Denken und Arbeiten
  • Internationale Reisebereitschaft (ca. 40%)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen neben hervorragenden Sozialleistungen und attraktiven Gehaltsstrukturen eine Position mit großem Gestaltungsspielraum für eigene Ideen, ein anspruchsvolles, interdisziplinäres Aufgabengebiet und umfassende Unterstützung im Rahmen eines internationalen, kollegialen Teams.

Bei Rückfragen zu dieser Stellenausschreibung steht Ihnen Herr Heck unter der Telefonnummer 06021/99-1615 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltserwartung.

Link