Suchen
Company Topimage

Lloyd’s Register EMEA – Niederlassung Deutschland

12.11.2019

Neuer Leitfaden, um die Neuerungen des ASME Codes 2019 zu verstehen, veröffentlicht

Alle zwei Jahre veröffentlicht die American Society of Mechanical Engineers (ASME) eine Aktualisierung des ASME Boiler and Pressure Vessel Code (BPVC). Zuletzt wurde er im Jahr 2019 überarbeitet, Änderungen müssen ab Januar 2020 umgesetzt werden. Die ASME-Experten von Lloyd's Register haben die wichtigsten Änderungen zusammengefasst.

Alle zwei Jahre veröffentlicht die American Society of Mechanical Engineers (ASME) eine Aktualisierung des ASME Boiler and Pressure Vessel Code (BPVC). Zuletzt wurde er im Jahr 2019 überarbeitet, Änderungen müssen ab Januar 2020 umgesetzt werden. Die ASME-Experten von Lloyd's Register haben die wichtigsten Änderungen zusammengefasst.

Als eine von ASME Autorisierte Prüfstelle erarbeitete Lloyd's Register eine Zusammenfassung der Änderungen aus verschiedenen Büchern zum ASME Boiler and Pressure Vessel Code, damit sich Hersteller auf die für ihr Geschäft wirklich relevanten Neuerungen konzentrieren können.

In einem Leitfaden haben Lloyd's Register-ASME-Experten die wesentlichen Änderungen in den folgenden Bereichen zusammengestellt:

  • Abschnitt I - Kraftwerkskessel
  • Abschnitt V - Zerstörungsfreie Prüfung
  • Abschnitt VIII, Bereich 1 - Vorschriften für die Konstruktion von Druckbehältern
  • Abschnitt VIII, Bereich 2 - Abweichende Vorschriften für die Konstruktion von Druckbehältern
  • Abschnitt VIII, Bereich 3 - Abweichende Vorschriften für die Konstruktion von Hochdruckbehältern
  • Abschnitt IX - Schweißen und Löten


Alle Zusammenfassungen können kostenlos auf der Lloyd's Register-Webseite angefordert werden: https://info.lr.org/de-mm-asme-code-changes-2019