Ultraschalltechnik mit Piezokomponenten

Lösungen für Smart Metering und Medizintechnik

LIVE | 18.10.2018 | 14:00 Uhr

Weitere Online-Seminare
Zur Übersicht

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es in wenigen Minuten erneut.

Ultraschalltechnik mit Piezokomponenten

Lösungen für Smart Metering und Medizintechnik

Erfahren Sie im Webinar, wie Piezokomponenten Ultraschall erzeugen, welche Eigenschaften sie auszeichnen und welche Anwendungen davon profitieren.

Die Ultraschallmesstechnik ist aus Industrie und Forschung nicht mehr wegzudenken. Die Anwendungen reichen von der Abstandsbestimmung und Objekterkennung über Füllstand- und Durchflussmessungen bis hin zu hochauflösenden Materialprüfungen und der medizinischen Diagnostik. Die wichtigste Komponente ist dabei der Ultraschallwandler, hier spielen piezokeramische Elemente aufgrund ihrer Leistungsfähigkeit und guten Integrierbarkeit eine Schlüsselrolle.
 

Das Webinar am 18.10.2018 um 14:00 Uhr liefert Ihnen Antworten auf folgende Fragen:
  • Was ist der Piezoeffekt und wie entsteht Ultraschall mittels Piezokomponenten?
  • Was unterscheidet weiche von harten Piezomaterialien und wo werden diese eingesetzt?
  • Welches Material passt für meine Anwendung? Was ist bei Geometrie und Elektrodenauswahl zu beachten?
  • Wie hängt die Resonanzfrequenz von Piezoelementen von deren Geometrie z. B. der Dicke ab?
  • Was zeichnet PI Ceramic aus?
  • Wie funktioniert die Ultraschall-Laufzeitmessung? Was ist der Dopplereffekt?
  • Welche Anwendungen profitieren von der Ultraschalltechnik mittels Piezokomponenten.
Ihre Referenten im Webinar:

Annemarie Österle
Produktmanagerin
PI Ceramic GmbH
   





Dr. Michael Örtel
Entwicklungsingenieur Produktbereich Piezokomponenten
PI Ceramic GmbH



 

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit:
hjdionisius@arcor.de
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://www.piceramic.de/de/unternehmen/impressum/datenschutzerklaerung-pi-ceramic/

Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 17.09.18 | Physik Instrumente (PI) GmbH & Co.KG

Veranstalter des Webinars

Physik Instrumente (PI) GmbH & Co.KG

Auf der Römerstr. 1
76228 Karlsruhe
Deutschland

Datum:
18.10.2018 14:00