Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Lasertechnik

LPKF eröffnet neue Niederlassungen in China

05.10.2009 | Redakteur: Stéphane Itasse

Der Lasertechnik-Spezialist LPKF, Garbsen, hat zwei neue China-Niederlassungen in Chengdu und in Peking eröffnet. Grund sei die stark steigende Nachfrage gerade in China, wie das Unternehmen zur Begründung mitteilt. Die neuen Niederlassungen ergänzen das bestehende Netzwerk mit Standorten in Tianjin, Suzhou, Shenzhen und Hongkong. Besonders der Standort Chengdu sei von strategischer Bedeutung.

„Die Stadt liegt weit westlich im Landesinneren. Zusammen mit den nördlichen, östlichen und südlichen Standorten kann China nun großflächig mit unseren Produkten und Services versorgt werden“, erläutert der Vorstandssprecher Dr. Ingo Bretthauer die Erweiterung. Beide neue Niederlassungen in Chengdu und in Peking würden von erfahrenen Mitarbeitern geführt, die schon lange für LPKF Tianjin tätig waren.

LPKF setzt in China auf Vertrieb und Service vor Ort

Aufgaben der Niederlassungen sind sowohl der Vertrieb als auch der Service vor Ort, heißt es in der LPKF-Mitteilung. Dafür würden beide Standorte mit Demosystemen zur Vorführung ausgerüstet. Auch Muster könnten dort für Interessenten gefertigt werden. „Potenzielle Kunden achten zunehmend auf eine zeit- und standortnahe Rundum-Betreuung und verlangen, dass wir vor Ort sind“, sagt Bretthauer.

Bereits 1985 begann die Präsenz in Asien, als LPKF erstmalig mit Rapid Prototyping-Systemen auf den chinesischen Markt ging. Seitdem konnten die Garbsener ein stetiges Wachstum im asiatischen Raum verzeichnen, an dem China einen überproportional großen Anteil hält, wie das Unternehmen erläutert.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 321018 / Konstruktion)

Themen-Newsletter Konstruktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Dossier Maschinensicherheit 2019

Funktionale Sicherheit in allen Facetten

Ohne geht's nicht: Maschinensicherheit steht bei Konstrukteuren und Entwicklern ganz oben auf der Prioritätenliste – Hier die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Funktionale Sicherheit in einem Dossier zusammengefasst. lesen

Sonderausgabe elektrotechnik AUTOMATISIERUNG

Konstruktion & Integration von Industrierobotern

Der Roboter als Komponente und Joker: In der Sonderausgabe "Robotik & Automation" erhalten Sie Tipps, Tricks und Praxis-Insights für Konstruktion, Automation und Integration von Insutrierobotern. lesen