Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Betriebstechnik

Maintenance feiert zehnjähriges Messejubiläum

| Redakteur: Sebastian Hofmann

In wenigen Tagen öffnet die Maintenance zum zehnten Mal ihre Tore. Erwartet werden über 5000 Besucherinnen und Besucher.
In wenigen Tagen öffnet die Maintenance zum zehnten Mal ihre Tore. Erwartet werden über 5000 Besucherinnen und Besucher. (Bild: Easyfairs Deutschland GmbH)

Zum zehnten Mal findet vom 20. bis zum 21. Februar in Dortmund die Instandhaltungsmesse Maintenance statt. Über 200 Aussteller werden dort ihre Angebote und Services für die Industrie präsentieren.

Mit mehr als 5000 Besuchern rechnen die Messeveranstalter in diesem Jahr mit der bislang größten und vielfältigsten Maintenance aller Zeiten. Zum Leitthema „Die digitale Transformation der Instandhaltung“ gibt es mehr als 60 Vorträge und Konferenzen mit Experten aus der Branche. Wie auch schon in den vergangenen Jahren werden dafür diverse Forschungseinrichtungen mit von der Partie sein – unter anderem das Fraunhofer-IML. „Wir sind sicher, dass wir erneut das gesamte Angebot der industriellen Instandhaltung an Bord haben werden“, unterstreicht Maria Soloveva, Event Director. „Dazu werden Digitalisierungsangebote genauso gehören wie klassische Produkte und Dienstleistungen.“ Die Themen Brand- und Explosionsschutz, Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz sollen das Messeprofil abrunden.

Neue Area wagt den Blick in die Zukunft

Erstmals gibt es in diesem Jahr auch einen eigenen Messebereich für Neugründungen aus der Instandhaltungsbranche. Auch hier steht die Digitalisierung im Fokus. „Wohl kaum eine Branche wird durch dieses Trendthema so umgestaltet werden wie die industrielle Instandhaltung“, ist sich Soloveva sicher. „Da ist es enorm wichtig, die aktuellen Entwicklungen hautnah kennenzulernen.“ In der „StartUp Area“ zeigen junge Unternehmen aus dem Industriezweig innovative Produkte und Services ebenso wie neue Geschäftsideen.

Geöffnet ist die Messe am Mittwoch von 9:00 - 17:00 Uhr und am Donnerstag von 9:00 - 16:00 Uhr. Mit dem MM-Code „4047“ ist der Eintritt zur Maintenance kostenfrei, ansonsten beträgt er standardmäßig 30 €.

Fokus auf Energieeffizienz und Predictive Maintenance

Comvac 2019

Fokus auf Energieeffizienz und Predictive Maintenance

27.11.18 - 2019 findet während der Hannover Messe vom 1. bis 5. April wieder die Comvac statt. Auf der internationalen Leitmesse für Druckluft- und Vakuumtechnik stehen individuelle Lösungen und Industrie 4.0 im Blickpunkt. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45727626 / Instandhaltung)

Themen-Newsletter Betriebstechnik abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Sonderausgabe elektrotechnik AUTOMATISIERUNG: Smart Factory

Vernetzung in der Fabrik? Ja bitte, aber smart und sicher!

Was sind die fünf großen Stolpersteine auf dem Weg zur smarten Produktion? Lesen Sie über Möglichkeiten, Risiken und Notwendigkeiten, die eine Smart Factory mit sich bringt: Cloud, 5G, KI, Digital Twin, Sharing Economy. lesen

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen