Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Präzisionswerkzeuge

Mapal investiert 15 Mio. Euro in Aalen

| Redakteur: Rüdiger Kroh

Mit einem Investitionsvolumen von 15 Mio. Euro errichtete Mapal eine neue Halle für Fertigungsbereiche und Lehrwerkstatt.
Mit einem Investitionsvolumen von 15 Mio. Euro errichtete Mapal eine neue Halle für Fertigungsbereiche und Lehrwerkstatt. (Bild: Mapal)

Um der anhaltend guten Nachfrage nach Präzisionswerkzeugen gerecht werden zu können, hat die Mapal Dr. Kress KG am Hauptsitz in Aalen die Produktionskapazitäten weiter ausgebaut.

Mit einem Investitionsvolumen von 15 Mio. Euro wurden auf einer Fläche von 6000 m² neue Fertigungsbereiche nach dem Modell „Fabrik in der Fabrik“ realisiert, teilte das Familienunternehmen jetzt mit. Neben der Fertigung von ISO-Werkzeugen und Grundkörpern sind die Konstruktion, die Arbeitsvorbereitung sowie der technische Support für diese Produktbereiche in der neuen Halle 7 zusammengefasst.

Lehrwerkstatt vergrößert

Rund 2500 m² der neuen Halle sind der Lehrwerkstatt vorbehalten, die damit doppelt so viel Platz einnimmt wie in der Vergangenheit. „Wir schaffen auf diese Weise optimale Möglichkeiten für eine zukunftsorientierte, qualifizierte Ausbildung unserer 130 Auszubildenden und legen den Grundstein für unsere künftigen Fachkräfte“, so Dr. Dieter Kress, geschäftsführender Gesellschafter, zum hohen Stellenwert einer qualifizierten Ausbildung bei Mapal. Das Unternehmen beschäftigt weltweit über 4100 Mitarbeiter, rund 2700 davon in Deutschland und ist in 21 Ländern durch eigene Niederlassungen vertreten.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 38912050 / Zerspanung)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Industrial Usability 2019

Das Anwendererlebnis im Mittelpunkt

Wie sieht eine erfolgreiche UX-Strategie aus? Ein Glück in Sachen Alleinstellungsmerkmal: Eine für alle, die gibt es nicht. Dieses Dossier bietet verschiedene aktuelle Ansätze und Trends in der Industrial Usability. lesen

Effizienzsteigerung

Mit Künstlicher Intelligenz erfolgreich durchstarten

Wie Sie Ihr erstes KI-Projekt starten, wie sich die Branche verändern wird und welche Best Practices es heute schon gibt – hier finden Sie die Fakten und das nötige Grundlagenwissen! lesen