Suchen

Maschinenleuchten Maschinen-Arbeitsräume mit 70 % weniger Energie ausleuchten

| Redakteur: Mag. Victoria Sonnenberg

Mit der LED-Maschinenleuchte Mach-LED-Plus bietet Waldmann einen lichtstarken und effizienten Rohrleuchten-Ersatz. Dabei spare sie im Vergleich bis zu 70 % Energie ein und leuchte mit einer sichtbar höheren Lichtqualität.

Firmen zum Thema

Mach-LED-Plus von Waldmann hält vielen Kühl- und Schmierstoffen Stand.
Mach-LED-Plus von Waldmann hält vielen Kühl- und Schmierstoffen Stand.
(Bild: Waldmann)

In Form, Abmessungen und Anschlussoptionen ist die LED-Maschinenleuchte kompatibel zur klassischen Rohrleuchte. Damit ist sie prädestiniert für einen einfachen und schnellen Ersatz älterer Leuchten. Mit einem Durchmesser von 70 mm können dazu existierende Halter in Maschinen genutzt werden. Es stehen zudem neue, speziell entwickelte Halterungen zur Verfügung. So lassen sich die Leuchten flexibel ausrichten. Die LED-Leuchte kann über eine M12-Steckverbindung an 24 V Maschinenspannung oder an 100, 120 beziehungsweise 220-240 V Weitbereich angeschlossen werden. So sei sie weltweit und universell einsetzbar.

Effiziente Lichtlenkung für großflächige Beleuchtung

Neben dem Ersatz von Rohrleuchten eigne sich die Maschinenleuchte mit ihrer LED-Technologie und Lichttechnik auch für eine Erstausstattung von Maschinen. Die verwendete Waldmann-Light-Forming-Technologie sorgt für eine effiziente Lichtlenkung und auffallend homogenes Licht, so der Hersteller. Weiterhin beleuchtet die Mach-LED-Plus durch einen besonders weiten Abstrahlwinkel den Arbeitsraum der Maschine sehr großflächig, heißt es weiter.

Bildergalerie

Sechs Längen von 370 bis 1070 mm ermöglichen mit der Maschinenleuchte eine lichttechnische Ausstattung nach Bedarf. Für Anforderungen an besonders hohe Beleuchtungsstärken stehen Power-Varianten mit doppelter LED-Anzahl zur Verfügung. Dabei ist der Energieverbrauch im Vergleich zur klassischen Rohrleuchte um bis zu 70 % niedriger. Hinzu kommt die lange LED-Lebensdauer, die Wartungskosten während des gesamten Leuchtenlebenszyklus einspart.

Rauen Umgebungen trotzen

Die langjährigen Erfahrungen von Waldmann lieferten die Vorgaben für die LED-Maschinenleuchte. Dank ausgereifter Konstruktion sowie höchster Qualität bei Materialien und Verarbeitung hält sie rauen Bedingungen, wie hohen Umgebungstemperaturen und dem Einfluss zahlreicher Kühl- und Schmierstoffe Stand, heißt es vom Hersteller. So ist beispielsweise das Gehäuse aus robusten Materialien wie Aluminium, Hochleistungskunststoff sowie 4 mm Sicherheitsglas.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42334318)