Suchen

Hannover Messe 2019

Maschinen sind nachrüstbar

| Redakteur: Nadine Schweitzer

Eine Schneidring-Montagemaschine mit einem neuen Montagekopf ermöglicht die Bearbeitung von Rohrleitungen mit sehr geringen Biegeradien.

Firma zum Thema

Mit dem neuen Montagekopf können Rohre mit Durchmessern von 6 bis 18 mm in der leichten Baureihe bearbeitet werden und Rohre von 6 bis 16 mm in der schweren Baureihe.
Mit dem neuen Montagekopf können Rohre mit Durchmessern von 6 bis 18 mm in der leichten Baureihe bearbeitet werden und Rohre von 6 bis 16 mm in der schweren Baureihe.
( Bild: Stauff - Walter Stauffenberg )

Vor vier Jahren hat Stauff die Schneidring-Montagemaschine SPR-PRC-POC auf den Markt gebracht: ein kompaktes, flexibel verwendbares Tischgerät für die maschinelle Vor- und Fertigmontage von Schneidringen. Diese Maschine soll noch vielseitiger werden mit einem auf der Hannover Messe erstmals vorgestellten Montagekopf, der das Bearbeiten von Rohrleitungen mit sehr geringen Biegeradien ermöglicht.

Der Montagekopf unterscheidet sich vom Standardmodell durch eine nach oben verlagerte Aufnahme für den Schneidring-Montagestutzen. Dadurch verkürzt sich der Abstand von der Rohrachse im Montagestutzen bis zur Oberkante der Maschine von 77 auf 31 mm. Das bedeutet, dass Schneidringe Stauff zufolge problemlos an Rohre mit geringen Achsabständen montiert werden können.

Mit dem Montagekopf können Rohre mit Durchmessern von 6 bis 18 mm in der leichten Baureihe bearbeitet werden und Rohre von 6 bis 16 mm in der schweren Baureihe. Vorhandene Montagewerkzeuge sind verwendbar. Maschinen dieses Typs lassen sich mit dem Montagekopf nachrüsten.

Der Anlass für die Entwicklung waren laut Stauff Kontakte mit einem Hersteller von Landmaschinen. Weitere Zielgruppen sind Hersteller von hydraulischen Spannwerkzeugen oder Rohrkonfektionäre.

Stauff – Walter Stauffenberg GmbH & Co. KG auf der Hannover Messe 2019, Halle 21, Stand F23.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45797387)