Suchen

Cloud for Industry

Maschinen sprechen miteinander über das Internet

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Neben der Umsetzung der Cloud-Infrastruktur inklusive der Sicherheitskriterien galt das Augenmerk auch den bidirektionalen Schnittstellen zu den SMT-Maschinen aus dem Hause ASM Assembly Systems GmbH & Co. KG. ASM ist mit der Industrie-4.0-tauglichen Schnittstelle – Siplace OIB (Operations Information Broker) – führend im SMT-Anlagenbau.

Cloud und sicher

„Im Vorfeld wurde von Experten angezweifelt, dass eine synchrone Anlagenkommunikation über Internetstrecken aufgrund zu hoher Latenzzeiten möglich ist“, erklärt Dieter Meuser, CTO der ITAC Software AG. Mit diesem Projekt habe man aber beweisen können, dass dies in der Praxis mit Unterstützung der hauseigenen Middleware-Technologie realisierbar sei. Zudem ginge ITAC hinsichtlich der Sicherheitsaspekte einen möglichst risikofreien Weg: „Die Daten stehen nur im Zugriff unseres Unternehmens in einer Hybrid Cloud eines regionalen Rechenzentrumsbetreibers in Koblenz. Wir betreiben die Infrastruktur dort selbst und nur Mitarbeiter von ITAC sowie von MID-Tronic können auf die Daten zugreifen.“

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43566337)