Arbeitskleidung Mascot International baut Fabrik in Vietnam

Redakteur: Helmut Klemm

Silkeborg/Dänemark (hk) – Der dänische Hersteller von Arbeitskleidung Mascot hat mit dem ersten Spatenstich den Bau einer Fabrik in der Provinz Hai Duong in Vietnam eingeleitet. Auf einer Fläche von 14 000 m2 mit Näherei, Steppfutterfabrik und Rohwarenlager sollen rund 300 Arbeitsplätze entstehen – bei Bedarf kann die Produktionsfläche auf die doppelte Größe erweitert werden.

Anbieter zum Thema

Mascot ist das erste dänische Unternehmen, das in der nördlichen Provinz – rund 50 km von Hanoi entfernt – investiert. Es nutzt dabei Kontakte, die 1999 im Rahmen eines Projekts der dänischen Regierung entstanden. Damals wurde in Hai Duong eine Näherei aufgebaut, die noch heute für Mascot arbeitet.

(ID:209937)