Suchen

MS-Schramberg auf der Electronica 2018 Maßgeschneiderte Magnet-und Systemlösungen sorgen für zuverlässige und leistungsstarke Komponenten

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Reinhold Schäfer

MS-Schramberg setzt insbesondere bei komplexen Magnetisierungsarten auf die Magnetfeldberechnung. Damit sollen sich vor allem für die Automobilindustrie passgenaue Lösungen entwickeln lassen, bei denen Drehzahl- und Winkelerfassung sowie digitale Sensorsignale eine wichtige Rolle spielen.

Firmen zum Thema

(Bild: Schramberg)

Unter anderem zeigt das Unternehmen ein System zur Winkellageerkennung einer Drosselklappe, das im Motorraum Temperaturen bis zu 160 °C ausgesetzt ist. Diese kritischen Umgebungsbedingungen erforderten eine detaillierte und zuverlässige Funktionsauslegung des gesamten Magnet- und Sensorsystems, die computergestützt in Zusammenarbeit mit dem Kunden erfolgte.

MS-Schramberg GmbH & Co. KG auf der Electronica: Halle B3, Stand 419

(ID:45569082)