Suchen

Verpackungstechnik

Maßstab für Effizienz in der Tablettierung

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Anwenderorientierung garantiert sicheren und reibungslosen Pressenbetrieb

Da für die Effizienz die technische Leistungsfähigkeit einer Maschine nicht allein entscheidend ist, feiert mit der FE55 das Fette Compacting Tri-Easy-Design Premiere. Die Idee dahinter: Nur wenn Technik in den drei (Tri) Dimensionen Betrieb, Umrüstung und Wartung gleichermaßen einfach (Easy) ist, kann sie effizient sein. Das Tri-Easy-Design stellt deshalb den Anwender in den Mittelpunkt und garantiert unabhängig von der Erfahrung und dem Qualifikationsniveau der Bediener einen reibungslosen und sicheren Betrieb der Presse.

Dieser Designansatz wird an der neuen FE55-Tablettenpresse exemplarisch deutlich. So lässt sich der Tisch, auf dem die Fülleinheit steht, in 30-μm-Schritten manuell verstellen. Dadurch können Anwender die Fülleinheit immer optimal über den Segmenten positionieren. Ebenso einfach ist beispielsweise auch der Rotorwechsel. Nachdem der Anwender die Druckstationen in Parkposition verfahren hat, kann er den Rotor mit Hilfe einer in die Maschine integrierten Mechanik ohne körperliche Anstrengung wechseln.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 376520)