Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Automobiltechnik

Materialien für eine nachhaltige Mobilität

| Redakteur: Kirsten Nähle

Mittels des patentierten RTM-Lambo-Prozesses werden aus vorgeformten Carbonfaserverstärkungen und einer definierten Menge des Epoxy-Systems die Chassis produziert. (Bild: Lamborghini)
Bildergalerie: 3 Bilder
Mittels des patentierten RTM-Lambo-Prozesses werden aus vorgeformten Carbonfaserverstärkungen und einer definierten Menge des Epoxy-Systems die Chassis produziert. (Bild: Lamborghini)

Firma zum Thema

Höhere Leistung, geringerer Kraftstoffverbrauch und verringerte CO2 – Emissionen sind die Ziele der weltweiten Automobilindustrie. Epoxysysteme von Huntsman zur Isolierung von Zündspulen, Umhüllungssysteme für elektrische Steuerungen sowie organische Schutzschichten und Lacke für elektrische Anwendungen und Leiterplatten unterstützen die Energie-Agenda der Industrie.

Weltweit nimmt die Anzahl von Motorfahrzeugen stetig und steil zu. Die Mehrheit dieser Fahrzeuge verbrennt fossile Treibstoffe und produziert so CO2 – Abgase. Während die Industrie zur Entwicklung von hochleistungsfähigen Elektro- und – Hybridfahrzeugen tendiert, soll auch das technische Potential von Verbrennungsmotoren vorangetrieben, und das Gewicht der heutigen Fahrzeuge verringert werden. Dies wird erreicht durch die Entwicklung von Technologien für verbesserte Geräte in der Motorensteuerung, optimalem Energie – Management, Hybridisierung, Reduktion der Fahrzeuggewichte und verbesserte Materialen für schlagbelastete Bauteile.

Huntsman – Produkte sind in der gesamten Produktionskette der Autoindustrie zu finden: Klebstoffe für eine dauerhafte Verbindung verschiedenster Substrate, Systeme zur Herstellung diverser Bauteile, Karosserieteile und Fahrgestelle. Nach eigenen Angaben kann Huntsman dem Automobilsektor mit Materialen vom Entwurf bis zum fertigen Produkt beliefern, und das mit einer bisher unbekannten Effizienz.

Epoxysysteme schützen Elektronik gegen widrige Umweltbedingungen

Araldite Epoxysysteme des Unternehmens isolieren Autozündspulen, Hochleistungsdioden und Wechselrichter. Sie sollen sich durch hervorragende elektrische und mechanische Langzeit – Eigenschaften bei Temperaturen bis zu 230 °C auszeichnen. Ihre geringe Viskosität erlaube die Herstellung effektiver Isolationen. Der tiefe Wärmeausdehnungskoeffizient verringert das Auftreten von Rissen, die bei elektrischen und elektronischen Bauteilen durch die großen Temperaturunterschiede in Verbrennungs – und Elektro / Hybrid – Motoren auftreten können.

Epoxy–Umhüllungssysteme schützen elektronische Steuerungen, Elektromotoren und Hochleistungsdioden gegen widrige Umweltbedingungen, speziell Feuchtigkeit und hohe Temperaturen. Die Optimierung der Eigenschaften jeder einzelnen Motor – Komponente hilft, die Treibstoffeffizienz und die Verringerung der allgemeinen Emissionen zu verbessern.

OLED versprechen geringeren Energieverbrauch bei der Beleuchtung

Der geringe Energieverbrauch von LED trägt zu einer sauberen Umwelt bei. Neue Entwicklungen von LED (Light Emitting Diodes)–basierenden Heck– und Frontbeleuchtungen wurden unterstützt durch die hohe Reflektion der weissen Lötstoppmaske, die kürzlich auf dem Markt eingeführt wurde und als Beschichtung von Leiterplatten eingesetzt wird.

Geringerer Energieverbrauch für die Beleuchtung verspricht auch der Einsatz von OLED (Organic Light Emitting Diodes), sobald diese in einem industriellen Umfang hergestellt werden. OLED werden zur internen und externen Beleuchtung des Fahrzeugs, sowie für Infotainment – Systeme gebraucht. Seit vielen Jahren beteiligt sich Huntsman an der Entwicklung von Umhüllungstechnologien und Feuchteschutzschichten für flexible elektronische Bauteile.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 30157140 / Composites World)

Gut zu wissen

Zeitmanagement

Persönliche Ziele in nur einer Minute erreichen, die produktivste Phase des Tages nutzen und keine Zeit mehr in Meetings verschwenden – mit unseren Tipps werden Sie zum effektiven Zeitmanager. lesen

Gut zu wissen

Der Business-Knigge

Wohin kommt die Serviette? Wer sitzt wo im Dienstwagen? Und darf ich eigentlich Notizen auf eine fremde Visitenkarte machen? Wir haben die Antworten. lesen