Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Elektroantriebe

Maxon-Motor-Gruppe mit Rekordergebnis im Jahr 2010

| Redakteur: Jürgen Schreier

Pressekonferenz der Maxon Motor AG in Sachseln: Jürgen Mayer (Präsident Verwaltungsrat), Dr. Karl-Walter Braun (Controlling), Eugen Elmiger (Vorsitzender der Geschäftsleitung), Armin Lederer (Operations) und Ulrich Claessen (Entwicklung). (Bild: Maxon Motor)
Pressekonferenz der Maxon Motor AG in Sachseln: Jürgen Mayer (Präsident Verwaltungsrat), Dr. Karl-Walter Braun (Controlling), Eugen Elmiger (Vorsitzender der Geschäftsleitung), Armin Lederer (Operations) und Ulrich Claessen (Entwicklung). (Bild: Maxon Motor)

Die Maxon-Motor-Gruppe hat das Geschäftsjahr 2010 mit einem Rekordergebnis abgeschlossen. Nach dem wirtschaftlich schwierigen Jahr 2009 hat sich Maxon rasch erholt und deutlich zugelegt. Der Gruppenumsatz beläuft sich auf CHF 306,6 Mio. (+23,6 % gegenüber Vorjahr). Mit einem Cashflow (Betriebserfolg plus Abschreibungen) von CHF 40,8 Mio. konnte das Unternehmen alle Investitionen aus eigenen Mitteln tätigen

Per Ende 2010 beschäftigte das Unternehmen gut 1850 Mitarbeiter (+174 gegenüber Vorjahr), davon rund 1050 Personen am Stammsitz in Sachseln (Schweiz). Über 80% der Produktion gehen in den Export. Das Unternehmen verfügt über Produktionsstandorte in Sachseln, Sexau (Deutschland) und Veszprém (Ungarn). Die Innovationskraft von Maxon sei ungebrochen, die Produkte-Pipeline gut gefüllt, heißt es weiter. Die Aussichten für das laufende Geschäftsjahr beurteilt Maxon verhalten optimistisch.

Auftragseingänge in die Höhe geschnellt

„2010 haben wir dank der Anstrengungen aller Mitarbeitenden ein neues Rekordergebnis erzielt“, sagte Hauptaktionär Karl-Walter Braun im Rahmen der Pressekonferenz. Die monatlichen Auftragseingänge seien 2010 regelrecht in die Höhe geschnellt, während im Vorjahr noch Kurzarbeit hatte eingeführt werden müssen. Doch wider Erwarten erholte sich die Wirtschaft relativ schnell und wesentlich besser als angenommen.

Innerhalb der Maxon-Motor-Gruppe sind die Absatzmärkte Schweiz, USA, Deutschland und Niederlande in absoluten Zahlen am stärksten gewachsen. Die Medizintechnik (45%) und Industrieautomation (28%) machten mehr als zwei Drittel der gesamten Absatzmärkte aus.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 27842390 / Fertigungsautomatisierung / Prozessautomatisierung)

Themen-Newsletter Automatisierung abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Meistgelesene Artikel

Wie der Leichtbau die Spielregeln verändert

Landshuter Leichtbau-Colloquium

Wie der Leichtbau die Spielregeln verändert

15.03.19 - Auch Berlin hat es begriffen: Der Leichtbau eröffnet neue technische Möglichkeiten. Ministerialrat Werner Loscheider vom Bundeswirtschaftsministerium bezeichnete ihn deshalb auf dem 9. Landshuter Leichtbau-Colloquium (LLC) als „Gamechanger“. lesen

Das erste vernetzte Roboter-Exoskelett für IIOT

Hannover Messe 2019

Das erste vernetzte Roboter-Exoskelett für IIOT

20.03.19 - German Bionic präsentiert in Hannover unter anderem das erste Roboter-Exoskelett für das industrielle IoT sowie die dritte Generation des Cray X. lesen

ADI – leichter als Aluminium, härter als Stahl

Metall

ADI – leichter als Aluminium, härter als Stahl

13.03.19 - Seit Jahrzehnten stehen Bauteile aus Aluminium, Titan oder Magnesium für eine Gewichtsoptimierung anspruchsvoller Konstruktionsbauteile. ADI könnte das ändern. lesen