Komet Group Mechatronisches Achssystem für die Komplettbearbeitung

Redakteur: Christine Fries

Die neuen, modular aufgebauten U-Achssysteme Kom-Tronic, die Komet auf der AMB vorstellt, bestehen im Wesentlichen aus einem kompakten Plandrehkopf mit Einfachschieber, der mittels Servomotor und Gewindespindel angetrieben wird.

Anbieter zum Thema

Die U-Achssysteme ermöglichen die Komplettbearbeitung in einer Aufspannung.
Die U-Achssysteme ermöglichen die Komplettbearbeitung in einer Aufspannung.
(Bild: Komet)

Energie und Daten werden berührungslos induktiv über einen segmentförmigen, an der Spindel montierten Stator in den U-Achskopf übertragen, erläutert der Hersteller. So sind die mecha-tronischen U-Achssysteme automatisch einwechselbare NC-Achsen – eine Lösung, die sich vor allem für komplexe Bearbeitungen eignen soll. Sie ermöglicht die Komplettbearbeitung in einer Aufspannung bei höchster Bauteilqualität und spart dadurch Nebenzeiten ein, so der Hersteller.

Komet Group GmbH, Halle 1, Stand B12

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:35030460)