Feuchtigkeitsanalysatoren Meeco erweitert globales Distributorennetz

Redakteur: Jürgen Schreier

Die Meeco Inc. baut ihr globales Vertriebsnetz in Europa aus. Dazu hat der Hersteller von Feuchtigkeitsanalysatoren Partnerschaften mit vier neuen Distributoren vereinbart.

Firmen zum Thema

Feuchtigkeitsanalysator der Aquavolt-Baureihe. Bild: Meeco
Feuchtigkeitsanalysator der Aquavolt-Baureihe. Bild: Meeco
( Archiv: Vogel Business Media )

Darunter sind die Bernt Messtechnik GmbH in Deutschland, APT in Italien, SPA (Systemy Pomiarowo-Analityczne) in Polen und die Omniprocess AB in Schweden. „Als weltweit bekannter Name auf dem Gebiet der Feuchtigkeitsanalyse mit 62 Jahren Marktpräsenz wissen unsere Kunden, dass wir sie durch ein gut etabliertes Netz von Distributoren bei allen ihren Anforderungen an die Feuchtigkeitsanalyse unterstützen”, sagt Meeco-CEO Lisa Bergson.

In der Gasindustrie gilt Meeco als Synonym für die Feuchtigkeitsanalyse. Die Feuchtigkeitsanalysatoren des US-Herstellers mit Sitz in Warrington bieten präzises Online-Monitoring für Versorger, Chemie- und Petrochemie-Unternehmen, Erdgasversorger und Anbieter von medizintechnischen und hochreinen Gasen.

Die Bernt Messtechnik GmbH liefert seit mehr als 20 Jahren Geräte zur Gasanalyse und -messung an die Chemie- und Petrochemieindustrie, Versorgungsunternehmen, Stahlwerke, Aluminiumerzeuger und Kupferhütten, Automobilhersteller, Forschungsinstitute und viele weitere Anwender. Das Unternehmen hat Büros in Düsseldorf, München und Karlsruhe.

(ID:362689)