Mobile Drucker Mehr Effizienz dank schneller Mobildrucker

Redakteur: Claudia Otto

Citizen Systems Europe, internationaler Hersteller von POS-, Etiketten-, Barcode- und mobilen Druckern mit Sitz in Esslingen, stellt seine neuen mobilen Drucker vor. Die Drucker-Modelle CMP-20 und CMP-30 eignen sich laut Anbieter für vielfältige mobile Anwendungen im Lager und der Logistik, aber auch im Einzelhandel.

Anbieter zum Thema

Die Geräte drucken zum Beispiel Belege und Etiketten, Eintrittskarten, kurzfristige Preisreduzierungsetikette oder Lieferscheine. Da sie schnell und einfach in der Bedienung sind, sparen die Anwender Zeit und das Risiko von Bedienungsfehlern sinkt. So sollen die kompakten Drucker für einen raschen ROI sorgen.

Mobildrucker mit unproblematischer Papierführung für einfache Medienwechsel

Die Hochleistungsdrucker verfügen über eine Reihe von neuen Eigenschaften, mit denen sie unkompliziert in unterschiedlichen Anwendungen eingesetzt werden können. So sorgen die Drop-in-Funktion und „Papier-Ende“-Anzeige sowie die unproblematische Papierführung für schnelle und einfache Medienwechsel ohne Staus oder Verwicklungen.

Der Mobildrucker CMP-20 arbeitet mit 2-Zoll-Medienrollen, der Mobildrucker CMP-30 mit 3-Zoll-Rollen. Mit einem Durchmesser der Medien von 2 Zoll sind lange Druckzeiten möglich, ohne häufig das Druckmaterial wechseln zu müssen. Hinzu kommen Li-Ion-Akkus, die einen unterbrechungsfreien Betrieb während eines ganzen Arbeitstags ermöglichen, so der Anbieter. Ein Sichtfenster erlaubt dabei die einfache Kontrolle des jeweils verbleibenden Druckmaterials.

Mobile Drucker überstehen auch Stürze aus 1,5 m Höhe

Die Drucker verfügen außerdem über eine integrierte Abreißkante. Optional können auch ein Magnetstreifenleser und ein Chipkartenleser für Anwendungen im Einzelhandel integriert werden. Dank der robusten Konstruktion überstehen die Drucker laut Tests auch einen Sturz aus 1,2 m Höhe.

Zur Einbindung der mobilen Drucker in das vorhandene Equipment stehen viele Anschlussmöglichkeiten zur Verfügung, wie Bluetooth, WiFi (Wireless LAN), USB- und serielle Schnittstellen. Zusätzlich verfügen die Drucker über Windows-Treiber und Software-Entwicklungs-Kits als Standard, um die Kompatibilität mit einer Vielzahl von Anwendungen zu gewährleisten. Nicht zuletzt umfasst die Ausstattung der CMP-Drucker auch einen Netzadapter, um die internen Akkus während des Betriebs aufzuladen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:360158)