Suchen

Tube Mehr Komfort in der Biegefertigung

| Redakteur: M.A. Frauke Finus

Pünktlich zur Tube präsentiert Aicon 3D Systems eine neue Version der Softwareplattform Bending Studio. Bending Studio 3.0 erleichtert die tägliche Arbeit in der Biegeteilfertigung.

Firmen zum Thema

Bending Studio verknüpft alle zu einem Bauteil gehörenden Daten.
Bending Studio verknüpft alle zu einem Bauteil gehörenden Daten.
(Bild: Aicon)

Wichtigste Funktion ist nach Unternehmensangaben der Datendienst. Anwender an verschiedenen Arbeitsplätzen haben gemeinsamen Zugriff auf dieselben Inhalte und können die Daten vernetzt verwenden. Arbeitsabläufe werden so optimiert, heißt es weiter. Der neue CAD-Wizard ermöglicht dem Nutzer, aus dem CAD-Datensatz eines Bauteils eine biegefähige Geometrie für die Biegemaschine zu generieren. Der Wizard führt Schritt für Schritt durch den Prozess. Im Bending Studio 3.0 liefert das Messsystem lediglich die Messdaten.Die Auswertung des gemessenen Rohrverlaufs erfolgt im Bending Studio. Ein Wizard zeigt dem Nutzer die einzelnen Arbeitsschritte für die Ermittlung des Biegepunktmodells.

Aicon 3D auf der Tube: Halle 5, Stand E33

Bildergalerie

(ID:43860590)