Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Euroblech 2008

Mehr Wirtschaftlichkeit beim Gleitschleifen

02.10.2008 | Redakteur: Josef-Martin Kraus

Otec-Geschäftsführer Helmut Gegenheimer: „Der kontinuierliche Wasserablauf bei der Tellerfliehkraftanlage CF 50 sorgt für reduzierte Bearbeitungszeiten beim Gleitschleifen.“Bild: Otec
Otec-Geschäftsführer Helmut Gegenheimer: „Der kontinuierliche Wasserablauf bei der Tellerfliehkraftanlage CF 50 sorgt für reduzierte Bearbeitungszeiten beim Gleitschleifen.“Bild: Otec

Der Anlagenhersteller Otec erhöht die Wirtschaftlichkeit beim Gleitschleifen: mit Schnellwechselhaltern und der Tellerfliehkraftanlage CF 50 mit Gleitspalt und kontinuierlichem Wasserablauf, wie Geschäftsführer Helmut Gegenheimer berichtet.

Welche Neuheit zeigt Ihr Unternehmen auf der Euroblech 2008?

Gegenheimer: Als Weiterentwicklung präsentieren wir Schleppfinishanlagen der Serie DF für Stanz- und Umformwerkzeuge. Eine Neuheit ist der Wechselhalter für den schnellen und sicheren Werkzeugwechsel. Eine weitere Innovation birgt die Tellerfliehkraftanlage CF 50 mit Gleitspalt und kontinuierlichem Wasserablauf.

Mit welchen Argumenten wollen Sie damit die Besucher überzeugen?

Gegenheimer: Der Schnellwechselhalter reduziert die bisherigen Wechselzeiten und ermöglicht eine einfachere Handhabung. Der kontinuierliche Wasserablauf bei der Tellerfliehkraftanlage CF 50 sorgt für reduzierte Bearbeitungszeiten bei dünnsten Werkstücken.

Ist diese Entwicklung nicht bereits Stand der Technik?

Gegenheimer: Der bisherige Nachteil bei Gleitschleifmaschinen war, dass das Wasser nur bei Stillstand der Maschine abließen konnte. Dadurch entstand ein Wasserüberschuss im Behälter. Die Folgen sind ein niedriger Anpressdruck der Schleifkörper und damit längere Prozesszeiten. Das ist nun anders.

Otec Präzisionsfinish GmbH, Halle 13, Stand A16

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 272826 / Oberflächentechnik)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Industrial Usability 2019

Das Anwendererlebnis im Mittelpunkt

Wie sieht eine erfolgreiche UX-Strategie aus? Ein Glück in Sachen Alleinstellungsmerkmal: Eine für alle, die gibt es nicht. Dieses Dossier bietet verschiedene aktuelle Ansätze und Trends in der Industrial Usability. lesen

Effizienzsteigerung

Mit Künstlicher Intelligenz erfolgreich durchstarten

Wie Sie Ihr erstes KI-Projekt starten, wie sich die Branche verändern wird und welche Best Practices es heute schon gibt – hier finden Sie die Fakten und das nötige Grundlagenwissen! lesen