Suchen

Lebensmittelindustrie

Mehrspur-Kontrollwaagen steigern die Produktionskapazität

Seite: 2/4

Firmen zum Thema

Aktuelle Kontrollwaagen werden in diesem Zusammenhang zu einem wirksamen Instrument, um die Gesamtanlageneffektivität (GAE) zu steigern. Die GAE beziffert den Anteil des tatsächlichen Ertrags vom maximal möglichen Ertrag der Anlage und berechnet sich aus den drei Einzelfaktoren Verfügbarkeit, Leistung und Qualität einer Produktionsstätte.

Die GAE-Methodik macht es möglich, die Wertschöpfung einer Produktionsanlage oder einzelnen Linie in konkrete Zahlen zu fassen und auf Basis dieses Zahlenstandes Verbesserungen und Prozessoptimierungen umzusetzen. Eine Gesamtanlageneffektivität von über 85 % gilt dabei als Weltklasse.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 5 Bildern

Sehr genau arbeitende Kontrollwaagen ermöglichen es, in der Abfüllung engere Toleranzwerte anzusetzen, um so den Ausschuss zu verringern und damit die GAE-Faktoren Leistung und Qualität einer Produktionslinie zu verbessern.

Bis zu 1500 Produkte pro Minute

Hersteller mit steigender Nachfrage und begrenztem Platzangebot finden in den neuen Mehrspur-Kontrollwaagen eine besonders attraktive Option für ihre Produktionsstätten. Aktuelle Modelle überprüfen bis zu 16 Linien gleichzeitig (Bild 1). Jede Linie verfügt dabei über eine eigene, unabhängig arbeitende Wägeeinheit. Mehrspur-Kontrollwaagen können so problemlos bis zu 1500 verpackte Produkte in der Minute exakt auswiegen. Das Wichtige dabei:

Die einzelnen Linien lassen sich je nach Bedarf softwaregestützt synchron oder unabhängig voneinander betreiben. Mettler-Toledo Garvens bietet dazu seine XS-Software an, die es unter anderem erlaubt, mithilfe einer selektiven Notfallfunktion eine einzelne Produktionslinie abzuschalten, während die anderen Linien ungestört und mit gleicher Geschwindigkeit weiterlaufen. Produktionsleiter haben so die Möglichkeit, bestimmte Wartungsarbeiten während des Linienbetriebs ausführen zu lassen und Stillstandszeiten auf ein Minimum zu reduzieren.

(ID:42673514)