Suchen

Whitepaper

Auf dem Weg zur perfekten Fabrik

MES in der Fabrik der Zukunft

Standardisiert, Integriert, Allgemeingültig
für den gesamten Lebenszyklus der Produkte

Anbieter

 

Auf dem Weg_MM
MES hat in der Fabrik der Zukunft einen zentralen Stellenwert, und das nicht nur für die Produktion (pMES), sondern auch für die Entwicklung der Produkte (eMES). eMES und pMES arbeiten auf der Basis einer gemeinsamen, konsistenten Produkt- und Produktionsdatenbank.

Industrie 4.0 mit seinen Cyber Physischen Systemen wird nur funktionieren, wenn ein zentrales MES die Steuerungsfunktionen über die eingesetzten Maschinen übernimmt, in dem es  die Prozessketten mit ihren Maschinen und den Ressourcen synchronisiert und koordiniert. Das MES der Zukunft mit einem ganzheitlichen Ansatz ist standardisiert, integriert und allgemeingültig und übergibt dabei Funktionsbausteine an die Maschinen, die eigenständig diese Funktionen in Echtzeit innerhalb eines standardisierten Maschinen MES ausführen. Den Grad der zu verteilenden Intelligenz bestimmt die MES Steuerzentrale. In diesem Beitrag werden die Grundzüge von MES der Fabrik der Zukunft erläutert. In den darauf folgenden Beiträgen werden die einzelnen Komponenten eines solchen Systems im Detail dargelegt.

Synapse MES von camLine, ein relativ unbekanntes MES mit einem ganzheitlichen Ansatz ist ausgelegt für den Einsatz bei KMU und ist ein System, das die Grundlagen für den oben angeschnittenen Gedankenansatz liefert. Wir erläutern in diesem Beitrag die Attribute dieses Systems.

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Anbieter des Whitepapers

MES Consult Klaus Thiel

Am Schloßanger 23
84036 Landshut
Deutschland

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper

SCADA
SCADA die Visualisierungskomponente in Industrie 4.0

Ranking der SCADA Systeme

SCADA Systeme haben bislang als Visulisierungstools eine eigenständige Rolle bei der Überwachung der Maschineprozesse gespielt.

mehr...
WP_Logo
Auf dem Weg zur perfekten Fabrik:

MES in der Produktentwicklung

In der integrierten Betrachtung des Lebenszyklus von Produkten rücken die verschiedenen Phasen der Produktentwicklung, des Prototypings und der eigentlichen Produktion immer enger zusammen. Dabei arbeiten in der Zukunft PLM und MES eng zusammen. Man befindet sich in einer Phase, die verschiedenen Datenstrukturen anzupassen, um den Datenaustausch zwischen diesen Systemen zu vereinfachen.

mehr...