Suchen

IT-Anwenderforum Messe Chemnitz schafft neue IT-Plattform in Sachsen

| Redakteur: Peter Steinmüller

Gemeinsam mit ihren Partnern bereitet die Messe Chemnitz das Sächsische IT-Anwenderforum 2011 am 29. Juni vor. Damit werde eine neue Plattform für IKT-Technologien und Anwendungen für Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes in Sachsen geschaffen.

Firmen zum Thema

Im Mittelpunkt des neuen Forums stehen den Angaben zufolge die Vermittlung von anwenderorientiertem Wissen und der Erfahrungsaustausch zwischen Entwicklern und Anwendern. Entscheidungsträger der mittelständischen Wirtschaft erhalten im Symposium und in der begleitenden Ausstellung umfassende Angebote für die Lösung ihrer Probleme im IKT-Bereich. Für die Teilnahme an dem Anwenderforum konnten namhafte Referenten gewonnen werden.

Das Vortragsprogramm widmet sich in den insgesamt fünf Sessions folgenden Schwerpunkten:

  • RFID – Schlüsseltechnik für das verarbeitende Gewerbe,
  • Management des Produktlebenszyklus,
  • angewandte mobile E-Business-Prozesse,
  • Cloud und Open Systems sowie
  • die intelligente Fabrik.

Den Abschluss des IT-Anwenderforums bildet eine Podiumsdiskussion unter dem Titel „Quo vadis sächsische IKT-Landschaft?“.

(ID:27519370)