Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

NEWS zur Automatica

Die digitalisierte Fertigung auf der Automatica 2018

IT2Industry

Die digitalisierte Fertigung auf der Automatica 2018

Komplexe hochautomatisierte Fertigungsmaschinen und Roboter werden so „intelligent“ verbunden, dass das Beste zweier Welten zusammengebracht wird: die niedrigen Kosten der Massenfertigung mit der großen Kundennähe und Individualität der Lösungen von Handwerksbetrieben oder Manufakturen. lesen

Serviceroboter erobern den Dienstleistungssektor

Servicerobotik

Serviceroboter erobern den Dienstleistungssektor

Sie sind beliebter denn je: die Lieferboten, Kommissionierassistenten und mobilen Geleitroboter – allesamt der Gattung Serviceroboter zugehörig. Während die Zahlen durch die Decke gehen, werden Serviceroboter immer smarter und ihre Einsatzmöglichkeiten immer vielfältiger. lesen

Wo der Mensch in Zukunft mehr Verantwortung trägt

Interview mit Falk Senger zur Automatica 2018

Wo der Mensch in Zukunft mehr Verantwortung trägt

Die Industrie ist im Wandel und mit ihr die Aufgabenverteilung von Mensch und Maschine. Wie das gehen kann, zeigt die Automatica 2018. Über die Bedeutung der Messe sowie deren Highlights sprach der MM Maschinenmarkt mit Falk Senger, Geschäftsführer der Messe München. lesen

Einblicke in die Zukunft von Automation und Robotik

Rahmenprogramm Automatica

Einblicke in die Zukunft von Automation und Robotik

Die Automatica 2018 hält vom 19. bis 22. Juni in München auch in diesem Jahr zahlreiche Veranstaltungen zu den Trendthemen Automation und Robotik bereit und gewährt den Besuchern interessante Einblicke in die Arbeit der Zukunft. lesen

Mensch und Roboter – Arbeitsteilung neu gestalten

MRK auf der Automatica 2018

Mensch und Roboter – Arbeitsteilung neu gestalten

Die Roboterdichte nimmt zu und somit verändert sich auch die Arbeitsteilung zwischen Mensch und Roboter. Wie problemloses Zusammenarbeiten aussehen kann, zeigt die Mensch-Roboter-Kollaboration. lesen

„Der Robotik steht eine erfolgreiche Zukunft bevor“

Interview mit Jean-Marc Collet, Stäubli

„Der Robotik steht eine erfolgreiche Zukunft bevor“

Stäubli gehört zu den führenden Roboterherstellern weltweit. Wir haben uns mit Jean-Marc Collet, Business Unit Manager, über die Zukunft der Robotik, des Werkplatzes Schweiz und über Produktionsverlagerungen ins Ausland unterhalten. lesen

Antrieb integrieren statt kombinieren

Wälzlager mit Elektroantrieb

Antrieb integrieren statt kombinieren

In den häufigsten Fällen werden Torquemotoren in der Anwendung mit Wälzlagern kombiniert, um ihre Funktion zu erfüllen. Eine Alternative ist hingegen die Integration des Direktantriebs in das Lager. Dieses Komplettsystem bietet einige Vorteile. lesen

Der Servicerobotik gehört die Zukunft

Automatica 2018

Der Servicerobotik gehört die Zukunft

Langsam, aber sicher finden Serviceroboter im Alltag ihren Platz – nicht nur in der Industrie, sondern auch in der Medizin, der Logistik und im Supermarkt. Marktzahlen bestätigen den Vormarsch der smarten Helfer. lesen

Leichtbauroboter für komplexe Prozesse

Sensorik für Leichtbauroboter

Leichtbauroboter für komplexe Prozesse

Die gute wirtschaftliche Lage sowie der Fachkräftemangel zwingen die Industrie, ihre Fachkräfte zielgerichtet einzusetzen und anfallende Standardprozesse zu automatisieren. Hier spielen Leichtbauroboter ihre Vorteile aus. lesen



Immer auf dem Laufenden bleiben

Aktuelles aus der Montage/Handhabung/Robotik

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Whitepaper & Webinare

MM Dossier

Machine Learning in der Industrie

Machine Learning oder „Maschinelles Lernen“ ist in der Industrie angekommen. Lesen Sie in unserem MM Dossier, wie aus der Fähigkeit, aus Daten zu lernen und Muster abzuleiten, neue Anwendungen und Geschäftsmodelle entstehen. lesen

Dossier Biegen

Gekonnt biegen

Erfahren Sie hier mehr über die Möglichkeiten des Biegens und wie diese in der Praxis aussehen können. lesen

Erstellung von industriellen Manufaktursystemen

Leitlinien für eine sichere und wirtschaftliche Produktion

Dieser Leitfaden zeigt, wie sich industrielle Manufaktursystemen für manuelle Produktionsabläufe erstellen lassen, die auf der Informationsbasis von digitalen Plattformen arbeiten. lesen

alle Meldungen zur Automatica

Mobile Beladezelle mit integriertem Roboter

Automatisierung

Mobile Beladezelle mit integriertem Roboter

Wie einfach und gleichzeitig hochflexibel die automatische Beschickung von Werkzeugmaschinen sein kann, zeigt eine neue, mobile Beladezelle samt integriertem Roboter. lesen

Roboterarm entlastet Mitarbeiter durch Endmontage

Montage

Roboterarm entlastet Mitarbeiter durch Endmontage

Ein neuseeländischer Hersteller von Schließlösungen und Sicherheitssystemen erlangte bereits durch einen einzigen Roboterarm eine höhere Wertschöpfung. lesen

Vollständig CNC-integrierte Robotik

Roboteranbindung

Vollständig CNC-integrierte Robotik

Die Robotik vollständig in die CNC, in die CAD/CAM-Kette und in das Engineering zu integrieren, bringt Vorteile. So lassen sich Roboter einfacher für Handlingaufgaben, zur Fertigungsintegration und für die haupt- und nebenzeitparallele Bearbeitung nutzen. lesen

Automatica 2018 mit Themenbereich IT2Industry

IIoT und Robotik

Automatica 2018 mit Themenbereich IT2Industry

Der neue Themenbereich IT2Industry der Automatica 2018 informiert über das Zusammenspiel von Automatisierungs- und Informationstechnologie - Kernbestandteil digitaler Automation und Robotik. Er liefert Unternehmen Orientierungshilfe zu den aktuellen Digitalisierungstrends. lesen

Roboter für den industriellen und kollaborativen Einsatz

Kollaborativer Roboter von Yaskawa

Roboter für den industriellen und kollaborativen Einsatz

Der kollaborative Roboter Motoman HC10 von Yaskawa erfüllt den Performance Level „d“ Kategorie 3 gemäß DIN ISO 13849-1. Damit kann er sowohl als Industrieroboter als auch als kollaborativer Roboter eingesetzt werden. lesen