Messeland Tschechien Messeaussteller kommen an Brünn nicht vorbei

Autor: Stéphane Itasse

Ob Industrie- oder Konsumgütermessen – Unternehmen, die sich in Tschechien präsentieren wollen, kommen früher oder später am Messeplatz Brünn an. Die weiteren Veranstaltungsorte in Prag und Ostrava sind deutlich kleiner, aber zumindest Prag hat für deutsche Fertigungsunternehmen Interessantes zu bieten.

Firmen zum Thema

Brünn ist der Platzhirsch unter den Messeplätzen in Tschechien und richtet auch die meisten Industriemessen aus.
Brünn ist der Platzhirsch unter den Messeplätzen in Tschechien und richtet auch die meisten Industriemessen aus.
(Bild: BVV Vystaviste)

Nach eigenen Angaben ist die Messe Brünn (BVV Veletrhy Brno) sogar die bedeutendste Messegesellschaft Ostmitteleuropas. Derzeit stünden dort mehr als 130.000 m² Netto-Ausstellungsfläche zur Verfügung. Das 1928 eröffnete Areal ist zugleich ein Beispiel der funktionalistischen Architektur.

Jährlich etwa 50 Messen in Brünn

Zu den modernsten Objekten des Messegeländes gehört die im Juni 2015 eröffnete Messehalle P mit einer Netto-Ausstellungsfläche von mehr als 10.000m². Die Messegesellschaft gehört noch zu 61 % der Messe Düsseldorf GmbH, zu 34 % der Stadt Brünn und zu 5 % Kleinaktionären. Die Stadt hat jedoch mit der Messe Düsseldorf vereinbart, deren Anteil zu übernehmen, wie der Investitionsförderer Czechinvest berichtet.

Jedes Jahr finden auf dem Brünner Messegelände ungefähr 50 Messen statt und seine Tore werden jährlich von mehr als einer Million Besuchern passiert. Die längste Tradition hat die Internationale Maschinenbaumesse MSV, die 2015 ihre 57. Auflage erreichte und die bedeutendste Maschinenbaumesse in Osteuropa ist. Laut Veranstalter nehmen jedes Jahr mehr als 1500 Aussteller und 75.000 Besucher daran teil. Das Angebot ist breit gefächert: Von Armaturen über Bergbauausrüstungen, Elektronik und Elektrotechnik, Halbzeuge oder Kunststoffmaschinen bis hin zu Metallbearbeitungsmaschinen, Montagetechnik, Motoren, Pumpen oder Steuerungstechnik ist in den neun Produktbereichen fast alles vertreten, was in einer Fabrik benötigt wird.

Fünf Messen finden parallel zur Maschinenbaumesse MSV 2016 in Brünn statt

Bei ihrer kommenden Ausgabe vom 3. bis 7. Oktober 2016 wird die MSV zudem von fünf weiteren Veranstaltungen flankiert:

  • Die Werkzeugmaschinenmesse findet mit Unterstützung des europäischen Verbands Cecimo immer in den geraden Jahren statt.
  • Die Gießereifachmesse Fond-ex ist laut Veranstalter die drittgrößte Fachmesse dieser Branche weltweit.
  • Die Schweißtechnikmesse Welding wird auf dem Brünner Messegelände bereits seit 1969 veranstaltet.
  • Die Plastex – internationale Fachmesse für Kunststoffe, Kautschuk und Verbundstoffe – findet ebenfalls alle zwei Jahre in Brünn statt.
  • Die Profintech schließlich widmet sich allen Bereichen der Oberflächentechnik.

(ID:43672696)

Über den Autor

 Stéphane Itasse

Stéphane Itasse

MM MaschinenMarkt