Messgerätespezialist mit neuem Firmensitz in Spanien

Redakteur: Robert Horn

Endress+Hauser Spanien hat das 25-jährige Bestehen der Vertriebsgesellschaft auf besondere Art gefeiert: Das Unternehmen bezog in Sant Cugat im Westen der Metropolregion Barcelona ein eigenes Gebäude. Acht Millionen Euro investierte Endress+Hauser in den Neubau.

Firmen zum Thema

Endress+Hauser unterstützt seine Kunden in Spanien künftig vom modernen Firmensitz in der Region Barcelona aus. Das Unternehmen investierte acht Millionen Euro in den Neubau, der hochmoderne Einrichtungen für Kundenschulungen und -seminare bietet.
Endress+Hauser unterstützt seine Kunden in Spanien künftig vom modernen Firmensitz in der Region Barcelona aus. Das Unternehmen investierte acht Millionen Euro in den Neubau, der hochmoderne Einrichtungen für Kundenschulungen und -seminare bietet.
(Bild: Endress+Hauser)

Im Beisein wichtiger Vertreter von Politik und Wirtschaft sowie vieler Gäste aus der gesamten Firmengruppe weihte Endress+Hauser Spanien am Samstag, 3. Oktober 2015, das neue Gebäude ein. Auf mehr als 4.000 m2 Grundfläche sind zeitgemäße Büros und eine Kantine für Mitarbeiter und Gäste untergebracht, ein gut ausgestattetes Labor für automatisierungstechnische Lösungen sowie großzügige Räumlichkeiten für Kundenseminare.

„Im neuen Gebäude können wir unser Angebot an praxisnahen Schulungen und Seminaren verbessern und so die Beziehung zu unseren Kunden weiter vertiefen“, sagte Antonio Carulla, Geschäftsführer von Endress+Hauser Spanien. Der Geschäftsführer sieht das Unternehmen bestens gerüstet für die Zukunft. Zum Jahresende wird Antonio Carulla, der die Vertriebsgesellschaft seit ihrer Gründung 1990 leitet, in den Ruhestand wechseln und die Geschäftsführung an seinen Nachfolger José Manuel Lado übergeben.

25 Jahre Präsenz in Spanien

Die Vertriebsgesellschaft feierte mit der Einweihung des Neubaus zugleich ihr 25-jähriges Bestehen. Endress+Hauser zählt in Spanien mehr als 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter; rund 50 von ihnen arbeiten in den neuen Büros im Westen Barcelonas. Neben dem Hauptsitz in Sant Cugat del Vallès sorgen regionale Vertriebsbüros in Madrid, Valencia, Sevilla, Bilbao und Saragossa für Nähe zum Markt. Die Kunden der Vertriebsgesellschaft kommen schwerpunktmäßig aus dem Wasser- und Abwasserbereich, der Lebensmittelbranche sowie der Chemischen Industrie.

(ID:43658776)