Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Normalien

Meusburger Gruppe kann kräftig wachsen

| Redakteur: Stéphane Itasse

Meusburger wächst kräftig und hat erst 2017 seine Fläche vergrößert.
Meusburger wächst kräftig und hat erst 2017 seine Fläche vergrößert. (Bild: Panograf | Marc Walser)

Die Meusburger Gruppe, Wolfurt, hat das Jahr 2017 mit einem Rekordumsatz von 291 Mio. Euro abgeschlossen.

Damit verzeichnet der Hersteller von Normalien, Produkten der Heißkanal- und Regeltechnik und Werkstattbedarf eine Steigerung von mehr als 8 % im Vergleich zum Vorjahr. Zudem wurde der größte Erweiterungsbau der Firmengeschichte in Wolfurt im Oktober mit einem Tag der offenen Tür mit 4500 Besuchern eingeweiht.

Meusburger investiert in Hochregallager, Kleinteilelager und Ausbildung

Auf rund 8700 m² entstand neben dem dritten Hochregallager mit 2400 Kassettenplätzen auch ein automatisches Kleinteilelager mit derzeit über 30.000 Lagerplätzen. Damit ist eine schnellere Kommissionierung und Lieferung an die Kunden möglich, wie Meusburger berichtet. Hinzu kam eine neue Lehrwerkstatt, welche mehr Platz für die Ausbildung bietet. Dank der Investitionen in die Ausbildung der eigenen Fachkräfte sieht sich das Unternehmen auch für die Zukunft gerüstet.

Das Familienunternehmen führt das kontinuierliche Umsatzplus auf die strategischen Maßnahmen der vergangenen Jahre zurück: Neben der Erweiterung des Produktportfolios auf über 86.000 Artikel für den Werkzeug-, Formen- und Maschinenbau wurde der Fokus auf die Vergrößerung des Verkaufsteams gelegt. Zudem trug auch die 2016 zur Meusburger Gruppe gestoßene PSG zum Erfolg im abgelaufenen Jahr bei: „Die Produktportfolios von Meusburger und PSG ergänzen sich. Dadurch erhalten die Kunden mit den Meusburger-Normalien und den Heißkanal- und Regelgeräten der PSG das komplette Paket aus einer Hand“, sagt Geschäftsführer Guntram Meusburger.

Höhere Wachstumsziele bei Meusburger gesetzt

Das Unternehmen blickt positiv auf die kommenden Jahre: „Da wir unser ursprüngliches Umsatzziel der Meusburger Gruppe von 300 Mio. Euro bis 2020 bereits 2017 nahezu realisiert haben, konnten wir uns neue Ziele setzen. Das heißt über 0,5 Mrd. Euro bis 2025. Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir die Ziele erreichen werden“, erläutert der Geschäftsführer.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45137129 / Umformtechnik)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Meistgelesene Artikel

VW eröffnet 3D-Druck-Zentrum mit HP-Maschine

3D-Metalldruck

VW eröffnet 3D-Druck-Zentrum mit HP-Maschine

07.01.19 - Der Werkzeugbau von Volkswagen erweitert sein Geschäftsfeld in Wolfsburg um ein 3D-Druck-Zentrum. Zu dem im Konzern verwendeten SLM-Verfahren gesellt sich die neue HP-Technik. lesen

Rodeln auf Rädern

Bremsen

Rodeln auf Rädern

08.01.19 - Rodeln ohne Schnee? Diesen Freizeitspaß will die Pistenbock GmbH mit dem Pistenbock-Cross ermöglichen. Hochwertige Komponenten wie die Rotationsbremsen von ACE Stoßdämpfer helfen, unerwartete Lenkeinschläge zu dämpfen und den Lenkverlauf insgesamt zugunsten von Fahrkomfort und Sicherheit zu glätten. lesen

Blockchain-Technologie einfach erklärt – Definition & Anwendungen

Datenspeicherung – verteilte Netzwerke

Blockchain-Technologie einfach erklärt – Definition & Anwendungen

16.01.19 - Was ist Blockchain-Technologie und was kann die Blockchain überhaupt? Hier erfahren Sie, was Sie zum Thema wissen müssen – die Grundlagen, die Funktionsweise und die Anwendungsbereiche von Blockchain einfach erklärt auf MM LOGISTIK! lesen