Suchen

TDE Micro-Distribution-Kabel ersetzt Break-out-Kabel

| Redakteur: Jürgen Schreier

Mit seinem neuen TMD–TDE-Micro-Distribution-Kabel bietet Netzwerkspezialist TDE eine, wie es heißt, vollwertige Alternative zu herkömmlichen Break-out-Kabeln.

Firmen zum Thema

Die Mico-Distribution-Kabel eignen sie sich insbesondere für die vertikale Verkabelung im Haus und vereinfachen die Verkabelung von Schrank zu Schrank.
Die Mico-Distribution-Kabel eignen sie sich insbesondere für die vertikale Verkabelung im Haus und vereinfachen die Verkabelung von Schrank zu Schrank.
(Bild: TMD)

Die besonders dünnen und zugleich hochflexiblen Kabel haben einen Durchmesser von lediglich 3 mm bei 12 Fasern und 3,6 mm bei 24 Fasern. Wegen des sehr geringen Kabelvolumens entlasten sie nicht nur Kabelwege und Schränke, sondern lassen sich dank Plug-and-play komfortabel und schnell verlegen.

So eignen sie sich insbesondere für die vertikale Verkabelung im Haus und vereinfachen die Verkabelung von Schrank zu Schrank oder die direkte Anbindung von aktiven Komponenten in Rechenzentren.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43472649)