Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Nachwuchs

MINT-Berufe – über 100 Auszubildende beginnen bei Ebm-Papst

| Redakteur: Sebastian Hofmann

70 neue Auszubildende arbeiten seit Anfang September direkt am Ebm-Papst-Hauptsitz in Mulfingen.
70 neue Auszubildende arbeiten seit Anfang September direkt am Ebm-Papst-Hauptsitz in Mulfingen. (Bild: Ebm-Papst)

Insgesamt 113 junge Menschen haben zum September ihre Ausbildung bei Ebm-Papst gestartet. Das Unternehmen ist – wie viele Industriebetriebe – vor allem auf der Suche nach MINT-Fachkräften.

Insgesamt 113 neue Auszubildende sind jetzt Teil der Ebm-Papst-Gruppe – 70 davon arbeiten direkt am Hauptsitz in Mulfingen. Um insbesondere Fachkräfte für den gewerblich-technischen Bereich zu gewinnen, setzt das Unternehmen neben Ausbildungsplätzen auch auf duale und kooperative Studiengänge.

Sechs aufschlussreiche Fragen an Bewerber

Recruiting

Sechs aufschlussreiche Fragen an Bewerber

07.02.19 - Recruiting Egal ob Absolvent, Fachkraft oder Führungskraft – wer neue Mitarbeiter einstellt, braucht mehr als nur ein gutes Gespür. Damit Recruiter in kürzester Zeit ihre Bewerber möglichst gut kennenlernen und einschätzen können, gilt es geschickte Fragen zu stellen. lesen

Weil der Bedarf an MINT-Kräften ungebrochen hoch ist, versucht der Ventilatorenhersteller außerdem, bereits Kinder für Technik zu begeistern. So veranstaltet der Betrieb beispielsweise MINT-Projekte in Kindergärten und Schulen und ist Regionalausrichter des Jugend-Forscht-Wettbewerbs Heilbronn-Franken. Ergänzend hält Ebm-Papst Kooperationen mit Hochschulen in der Region.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46102968 / Aus- und Weiterbildung)

Themen-Newsletter Management & IT abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Industrial Usability 2019

Das Anwendererlebnis im Mittelpunkt

Wie sieht eine erfolgreiche UX-Strategie aus? Ein Glück in Sachen Alleinstellungsmerkmal: Eine für alle, die gibt es nicht. Dieses Dossier bietet verschiedene aktuelle Ansätze und Trends in der Industrial Usability. lesen

Effizienzsteigerung

Mit Künstlicher Intelligenz erfolgreich durchstarten

Wie Sie Ihr erstes KI-Projekt starten, wie sich die Branche verändern wird und welche Best Practices es heute schon gibt – hier finden Sie die Fakten und das nötige Grundlagenwissen! lesen