Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Synchropress

Mit der Servospindelpresse auf dem Anhänger in Deutschland unterwegs

| Autor: Frauke Finus

Bei der 1M-Variante werden vier mechanisch gekoppelte Spindeln durch einen Motor angetrieben. Diese Variante ist für den Kraftbereich bis 1500 kN konstruiert. Bei der 4M-Variante werden vier elektronisch gekoppelte Spindeln von jeweils einem eigenen Motor angetrieben. So können Presskräfte bis 8000 kN erreicht werden.

Kundenindividuelle Wünsche können mit der Servospindelpresse verwirklicht werden

Nach Frankfurt, dem etwa dreißigsten Halt der Roadshow, haben die Hülshorsts die 1M-Variante mitgebracht. Für die Demonstration wird 0,1-mm-Edelstahl 1.4310 verarbeitet. Das Werkzeug, das exemplarisch auf der Presse gerüstet ist, fertigt ein Teil für ein altes Modell eines Nokia-Handys. Hülshorst zeigt ein erstes, manuell Joystick-gesteuertes Anstanzen und erklärt den Samson-Mitarbeitern: „Bei diesem Pressentyp wird der Stößel über Spindeln nach unten gezogen. Bei der 1M-Presse hier ist der Verfahrweg des Stößels 400 mm. Es sind bis 60 Hub pro Minute möglich.“

Diese Synchropress ist für eine Fertigung bis 5000 Teile gedacht. Schnell kommen im Gespräch die ersten Fragen auf, die Kollegen von Samson fragen nach einer Ausstattung mit Fußschalter und einem manuellen Einlegen. Beides für Hülshorst kein Problem: „Die Synchropress kann individuell auf Kundenwünsche abgestimmt werden. Auch die Abmessungen für den Tisch sind flexibel wählbar.“

Nach einer guten Stunde sind alle Fragen geklärt, Nonn ist zufrieden, die Roadshow zu Gast gehabt zu haben: „Eine Live-Demonstration ist die beste Variante, um für eine Entscheidungsfindung die nötigen Informationen zusammenzubekommen.“

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43090671 / Umformtechnik)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Marktübersicht

Die Top-100 Automobilzulieferer des Jahres 2018

Das Jahr 2018 überraschte mit hohen Wachstumsraten und neuen Rekordumsätzen. Allerdings zeigten sich auch kräftige Bremsspuren: Viele Unternehmen wurden mit rückläufigen Margen konfrontiert. lesen

Dossier Maschinensicherheit 2019

Funktionale Sicherheit in allen Facetten

Ohne geht's nicht: Maschinensicherheit steht bei Konstrukteuren und Entwicklern ganz oben auf der Prioritätenliste – Hier die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Funktionale Sicherheit in einem Dossier zusammengefasst. lesen