Suchen

Lineartechnik Mit und ohne Stoßdämpfer

Redakteur: Nadine Schweitzer

Friedmann Wagner präsentiert die pneumatische Lineareinheit LSM-3, welche einen Mini-Linearschlitten zum pneumatischen Handling kleiner Werkstücke darstellt.

Firmen zum Thema

Die zu bewegende Last wird von zwei Führungswagen – abgedichteten Kugelumlaufführungen – geführt und getragen.
Die zu bewegende Last wird von zwei Führungswagen – abgedichteten Kugelumlaufführungen – geführt und getragen.
(Bild: Friedemann Wagner)

Hierbei wird die von dem Aggregat zu bewegende Last von zwei Führungswagen – abgedichteten Kugelumlaufführungen – geführt und getragen. Gehärtete Anschlagschrauben gewährleisten Wagner zufolge eine Wiederholgenauigkeit von ± 0,01 mm. Mit diesen externen Anschlägen kann der Hub beiderseits um 15 mm verstellt werden.

Der Linearschlitten ist in drei Hublängen mit 20, 35 und 50 mm und mit oder ohne montierte Stoßdämpfer lieferbar. Die empfohlene Nutzlast beträgt 0,5 kg – das ist etwa das Fünffache des Eigengewichts.

Friedemann Wagner GmbH auf der Motek, Halle 3, Stand 3301

(ID:45506609)