Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

MM Akademie

MM Innovationstag - Fachvorträge, Ausstellung und Networking

| Redakteur: Susanne Hertenberger

Andreas Sutter von Meusburger hielt die Keynote zum Thema "Wissen managen und mit Wissen managen - Strategischer und organisierter Umgang mit der Ressource Wissen in der Industrie".
Andreas Sutter von Meusburger hielt die Keynote zum Thema "Wissen managen und mit Wissen managen - Strategischer und organisierter Umgang mit der Ressource Wissen in der Industrie". (Bild: Jörg Pruß - www.eventfotografie-duesseldorf.de)

Am 7. Dezember 2017 fand in Düsseldorf der erste MM Innovationstag zum Thema Fertigungstechnik 4.0 statt. Führende Unternehmen wie Siemens, Renishaw, Meusburger oder Open Mind stellten Methoden und Kompetenzen für die digitale Fertigungstechnik vor und präsentierten Lösungen aus der Praxis.

Es war eine gelungene Premiere! Der erste Innovationstag, veranstaltet vom Industriemagazin MM Maschinenmarkt, bot nicht nur spannende Vorträge und eine begleitende Fachausstellung, sondern auch ein stimmungsvolles und inspirierendes Rahmenprogramm. Die Besucher konnten sich zwischen zwei parallel laufenden Vortragsessions entscheiden und sich zwischendurch in der Ausstellung zum Networken mit Experten aus der Branche treffen. Der deutsche Sänger und Songschreiber Christian Durstewitz sorgte dabei mit seiner Band für die Unterhaltung und verlieh der Veranstaltung eine Prise Lockerheit und zum Abschluss eine ordentliche Portion Weihnachtsstimmung.

Fokussiert und mit Ausblick

Welche Skills verlangt die Digitalisierung von den Firmen und ihren Mitarbeitern? Wie kann das neue Wissen gemanagt werden, das die Maschinen aufbauen? Welche Tools helfen den Unternehmen, die Fertigung schneller, sicherer, nachhaltiger und effizienter zu machen? Was ist State of the Art bei der additiven Fertigung, beim Bohren, Schleifen, Beschichten und Fräsen? Mit beeindruckender Aussicht auf das Stadion von Fortuna Düsseldorf erfuhren die Teilnehmer bei den Fachvorträgen mehr über neue Fertigungsverfahren, lernten wegweisende Innovationen kennen und erhielten Lösungsvorschläge aus der Praxis. Erfahren Sie mehr über die einzelnen Vorträge in unserer Bildergalerie.

Start-ups meet Industry

Der MM MaschinenMarkt unterstützt Start-ups und sieht sich als Vermittler zur Industrie. Beim Innovationstag in Düsseldorf stellten deshalb Dr. Andreas Bihlmaier, Geschäftsführer der Robodev GmbH, sowie Sellamawe Woldemariam, Head of Customer Success bei Kreatize GmbH, ihre Lösungen zum Thema Fertigungstechnologie 4.0 vor und nutzten dabei die Gelegenheit, wertvolle Kontakte zu knüpfen.

Best of Industry Award 2018 – Bewerbungen noch bis Ende des Jahres möglich

Industriepreis

Best of Industry Award 2018 – Bewerbungen noch bis Ende des Jahres möglich

11.12.17 - Ein monatelanger Sichtungsprozess geht zu Ende. Die Shortlists für den Best of Industry Award 2018 sind fast komplett. Bis zum 31. Dezember 2017 können Unternehmen sich noch für die hochrangige Auszeichnung bewerben. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45052071 / Zerspanung)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Meistgelesene Artikel

Erstes deutsches Exoskelett geht in Serie

Exoskelette

Erstes deutsches Exoskelett geht in Serie

11.01.18 - Der Augsburger Robotikspezialist German Bionic Systems schickt mit seinem German Bionic Cray X das erste in Deutschland entwickelte Exoskelett in Serie. lesen

Yaskawa investiert 7,8 Mio. Euro in seine Robotics Division

Robotics Division

Yaskawa investiert 7,8 Mio. Euro in seine Robotics Division

17.01.18 - Yaskawa nimmt nach neunmonatiger Bauzeit einen neuen Erweiterungsbau in Allershausen in Betrieb. Künftig werden dort Roboter-Schweißanlagen gebaut und kundenspezifische Industrieroboter für europäische Kunden kommissioniert. lesen

Warum 2018 zum Rekordjahr für Maschinenbauer werden kann

Konjunktur

Warum 2018 zum Rekordjahr für Maschinenbauer werden kann

12.01.18 - Das vergangene Jahr kann mit Fug und Recht als turbulent bezeichnet werden. Ungeachtet der vielen Krisen steuerte die deutsche Wirtschaft von einem Erfolg zum anderen. Für 2018 geben Wirtschaftsforscher und Verbände deshalb einen ganz klaren Kurs an: aufwärts. lesen