Suchen

Butt Verladerampen Mobile Verladerampe mit Vorderachse zur Drei-Seiten-Verladung

| Redakteur: Bernd Maienschein

Die mobile Verladerampe BKV1013 von Butt mit einer Traglast von 10 t wird häufig zur gleichzeitigen Be- und Entladung von mehreren Lkw oder Containern eingesetzt. Die Rampe wird mittels mechanischer Winde oder wahlweise mit elektromechanischem Antrieb von der letzten Einsatzhöhe auf die neue Verladehöhe gebracht.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Die Verladerampe BKV1013 wird an den Lkw oder Containern in Stellung gebracht oder die Lkw rangieren rückwärts an die Verladerampe. Die mit Gasdruckfeder unterstützten Überfahrlippen werden auf den Boden des Lkw oder Containers umgelegt. Die Verladerampe wird mit Sicherheitsketten und Bremskeil gesichert.

Nach Beendigung des Be- beziehungsweise Entladevorgangs wird der Sicherheitsketten-Schnellverschluss gelöst und die Überfahrlippe in Neutralstellung gebracht — die Verladerampe ist bereit für den nächsten Ladevorgang.

Verladerampe für drei Fahrzeuge gleichzeitig

Durch eine verbreiterte Plattform und die zusätzlich nach links und rechts ragenden Überfahrlippen können gleichzeitig drei Fahrzeuge be- oder entladen werden oder es kann von einem Fahrzeug in ein weiteres direkt umgeladen werden.

Zum Verfahren ist die Verladerampe mit einer kardanisch aufgehängten Gabelklammer versehen. Wahlweise gibt es eine Vorrichtung zur Aufnahme mittels Ballenklammer. Der gesamte Ladevorgang kann von nur einer Person schnell und sicher erledigt werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 250751)