Suchen

Mobile Datenerfassung

Mobiler Nachschub mit C-Teilen

Seite: 2/3

Firmen zum Thema

Das Einscannen der Barcodes erfolgt entweder durch den Kunden oder einen der Systembetreuer von Würth Industrie Service. Für diese Aufgabe beschäftigen die Bad Mergentheimer allein in Deutschland 30 eigene und 35 externe Mitarbeiter, die bei den Kunden vor Ort regelmäßig die Bestände prüfen und bei Bedarf auffüllen. In jedem Fall erfolgt das Scannen des Barcodes mit einem Handterminal, das von Würth Industrie Service zur Verfügung gestellt wird. Die erste Generation dieser Geräte ist bereits seit 2003 im Einsatz und wird seit 2011 sukzessive gegen eine modernere Lösung von Zetes und Intermec ausgetauscht.

Zeitverzögerung von mehreren Stunden

Der Systemwechsel war dringend nötig. Die alten Geräte konnten die erfassten Daten nur mithilfe einer Dockingstation und einer analogen Telefonverbindung an das Bestellsystem übertragen. Dieses Vorgehen hatte den Nachteil, dass die Aufträge zunächst im Mobilcomputer gesammelt und erst mit einer Zeitverzögerung von mehreren Stunden per Modem gesendet wurden. Erschwerend kamen niedrige Übertragungsraten hinzu, die teilweise zu langen Wartezeiten führten. „Die neuen Mobilcomputer CN70 von Intermec übertragen die Daten jetzt in Echtzeit. Das führt zu einer wesentlich schnelleren und effizienteren Kommissionierung in Bad Mergentheim“, erklärt Reinhold Schulte, der das Projekt seitens Würth Industrie Service betreut.

Gesucht: Eine Prozessoptimierung für das Bestellwesen

Gesucht war ein kompakter und robuster Mobilcomputer mit SIM-Karte, der mit einer einfach bedienbaren Bestellsoftware ausgestattet ist. Die entsprechende Ausschreibung konnte der Systemintegrator Zetes für sich entscheiden. „Zetes hatte das beste Konzept“, erinnert sich Schulte und ergänzt: „Zudem verfügt das Unternehmen aufgrund seiner Größe über eine leistungsfähige Entwicklungsabteilung und kann uns auf internationaler Ebene direkt vor Ort betreuen. Als Kunde gibt uns das ein sicheres Gefühl.“

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42839302)