Suchen

Unitechnik Cieplik & Poppek Modulares Software-System passt sich an

| Redakteur: Bernd Maienschein

Unitechnik präsentiert sich auf der Cemat als internationaler Lieferant automatischer Logistiksysteme für Distribution und Produktion sowie für die Airport-Logistik. Das Unternehmen bildet den gesamten Prozess des innerbetrieblichen Warenflusses ab: Erfassen, Lagern, Transportieren, Kommissionieren und Versenden. Herzstück einer Unitechnik-Logistikanlage ist das Lagerverwaltungs- und Materialfluss-System Uni-Ware.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Das modulare Software-System, heißt es, passt sich ohne Programmieraufwand an die Geschäftsprozesse des Kunden an. Für das zu lagernde Gut und die geforderte Dynamik werden die optimalen Mechanik-Komponenten ausgewählt. Zum Einsatz kommen ausschließlich hochwertige Markenfabrikate, Wünsche des Kunden können berücksichtigt werden. Die moderne Steuerungstechnik von Unitechnik gewährleistet den sicheren Betrieb der Anlage.

Die Integration von mobilen Endgeräten wie Staplerleit-Systemen oder Pick-by-Voice-Kommissionier-Systemen bietet den Mitarbeitern mehr Freiraum und beschleunigt den Logistikprozess. Besonderer Wert wird bei Unitechnik auf den After-Sales-Service gelegt: Eine eigene Serviceabteilung bietet maßgeschneiderte Dienstleistungen, wie 24/7-Hotline, Wartung und Schulung.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 252065)