Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Weidmüller

Motoranschlussklemme ermöglicht effizientes Anschließen von Drehstrommotoren

| Redakteur: Reinhold Schäfer

Mit den applikationsspezifischen Klippon-Connect-Motoranschlussklemmen für die Energieverteilung sollen sich Drehstrommotoren sehr effizient anschließen lassen.
Bildergalerie: 1 Bild
Mit den applikationsspezifischen Klippon-Connect-Motoranschlussklemmen für die Energieverteilung sollen sich Drehstrommotoren sehr effizient anschließen lassen. (Bild: copyright: hesterbrink.de)

Zum effizienten Anschließen eines Drehstrommotors offeriert Weidmüller im Klippon-Connect Applikationsprogramm die 5,1 mm breite Motoranschlussklemme AMC 2.5.

Mit ihr sollen sich alle drei Phasen plus PE-Leiter zeit- und platzsparend anschließen lassen. Der PE-Anschluss ist als Omega-Feder ausgeführt, das heißt, sobald der Anwender die Klemme auf die Tragschiene aufrastet, wird ein zuverlässiger Kontakt hergestellt.

Die Motoranschlussklemme soll die Produktivität und Sicherheit im Schaltschrank- und Maschinenbau laut Weidmüller erhöhen. Die Bemessungsdaten der AMC 2.5 sind: 690 V (IEC), 150 V (UL); 22 A (IEC), 20 A (UL); Leiterquerschnitt 0,14 bis 2,5 mm² (AWG 28 bis 12).

Die Variante (AMC 2.5, 800 V, Breite 6,1 mm) mit integrierter Abschlussplatte ist für 800-V-Applikationen nutzbar. Eine effiziente Potenzialverteilung innerhalb der Motoranschlussklemme ist durch den Einsatz vertikaler Querverbindungen möglich, einzelne Ebenen seien so schnell und sicher zu verbinden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45430478 / Fertigungsautomatisierung / Prozessautomatisierung)

Themen-Newsletter Automatisierung abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Gut zu wissen

Der Business-Knigge

Wohin kommt die Serviette? Wer sitzt wo im Dienstwagen? Und darf ich eigentlich Notizen auf eine fremde Visitenkarte machen? Wir haben die Antworten. lesen

Marktübersicht

Die Top-100 Automobilzulieferer des Jahres 2018

Das Jahr 2018 überraschte mit hohen Wachstumsraten und neuen Rekordumsätzen. Allerdings zeigten sich auch kräftige Bremsspuren: Viele Unternehmen wurden mit rückläufigen Margen konfrontiert. lesen