Suchen

Werkzeugbeschichtung Multifunktionsschichten machen Präzisionswerkzeuge flexibel

| Redakteur: Stéphane Itasse

Viele Beschichtungen für Präzisionswerkzeuge sind exakt auf das Werkzeug und seine Anforderungen abgestimmt sind. Um mehr Flexibilität zu bieten, hat der Beschichtungsspezialist Surcoatec die selbstadaptiven Multifunktionsschichten der MPC-Serie entwickelt.

Firmen zum Thema

Die MPC-Multifunktionsschichten bieten mehr Flexibilität im Einsatz von Präzisionswerkzeugen.
Die MPC-Multifunktionsschichten bieten mehr Flexibilität im Einsatz von Präzisionswerkzeugen.
(Bild: Surcoatec)

Die Multipurpose-Coating-Schichten (MPC) sind multilegiert, nanostrukturiert und vielfältig einsetzbar. Durch ihre Anpassungsfähigkeit bieten sie laut Hersteller mehr Leistung bei variablem Einsatz. Sobald spezifische Legierungselemente der Schicht im Einsatz benötigt werden, können diese durch Diffusion, Ausscheidung und Reaktion in den Vordergrund treten und das Werkzeug vor thermischer Last schützen sowie die Reibung in der Kontaktzone mit zunehmender Temperatur reduzieren.

Temperatur- und Phasenstabilität, geringe Wärmeleitfähigkeit, hohe Härte bei gleichzeitig guter Zähigkeit und geringe Reibwerte gehören zu den Eigenschaften. Temperaturen über 1000 °C oder Reibwerte unter 0,3 sind realisierbar.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46232355)