Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Pfleghar

Nachrüstkonzept für die Fertigungsautomatisierung

31.03.2008 | Redakteur: Claudia Otto

Mit Hilfe des universellen FCS-Nullpunkt-Spannsystems, dem FCS-Werkzeuglader und dem FCS-Bauteillader stellt die Entwicklungs- und Vertriebs GmbH Pfleghar auf der Metav 2008 erstmalig in Deutschland das in der Praxis erprobte Automatisierungskonzept für Einzelfertiger vor. Alle Komponenten können sowohl einzeln, idealerweise aber in Verbindung miteinander eingesetzt werden.

Das Konzept besteht aus drei Hauptkomponenten. Ein variables Nullpunktspannsystem ist das Herz der Produktlinie. Es ist für ein großes Spektrum an Bauteilgrößen konzipiert, modular, robust, manuell oder automatisiert einsetzbar, heißt es.

Ergänzt werden kann das Spannsystem mit zwei unterschiedlichen Bauteilladern. Der Rotary-500-Turm bestückt Maschinen mit Paletten bis 500 kg. Der FCS-Orion-1200-Lader dagegen bis 1200 kg.

Sollte die Versorgung der Werkzeugmaschine mit Bearbeitungswerkzeugen nicht ausreichend gewährleistet sein, so steht hierzu der FCS-Rotary-Ladeturm zur Verfügung. Alle Systeme sind nachträglich in bestehende Bearbeitungszentren zu integrieren.

Pfleghar Entwicklungs- und Vertriebs GmbH, Halle 15, Stand D03

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 246269 / Zerspanung)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Marktübersicht

Die Top-100 Automobilzulieferer des Jahres 2018

Das Jahr 2018 überraschte mit hohen Wachstumsraten und neuen Rekordumsätzen. Allerdings zeigten sich auch kräftige Bremsspuren: Viele Unternehmen wurden mit rückläufigen Margen konfrontiert. lesen

Dossier Maschinensicherheit 2019

Funktionale Sicherheit in allen Facetten

Ohne geht's nicht: Maschinensicherheit steht bei Konstrukteuren und Entwicklern ganz oben auf der Prioritätenliste – Hier die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Funktionale Sicherheit in einem Dossier zusammengefasst. lesen